Caro Daur: So tickt Lenas neue beste Freundin

Unter den Instagram-Girls ist Caro Daur längst keine Unbekannte mehr. Die wunderschöne Blondine sprach im Interview mit GALA über Erfolg, das Reisen - und ihre neue beste Freundin

Caro Daur, Lena Meyer-Landrut

Caro Daur hat das geschafft, was sich viele junge Mädchen erträumen: Sie reist als erfolgreiche Modebloggerin um die Welt und wird dabei von tollen Marken ausgestattet. Ein strahlendes Lächeln, eine Super-Figur - die bildhübsche 21-Jährige sieht selbst aus wie ein Topmodel. Wir trafen die junge Durchstarterin in Cannes. Dort wurde sie von Magnum eingeladen, durfte auf der exklusiven Magnum-Party neben Star-Gast Kendall Jenner tanzen und natürlich ganz viel Eis naschen. Im aufregenden Hôtel Martinez trafen wir Caro zu einem Gespräch über ihren Job, auf welchen Promi sie momentan abfährt und wie es zur Freundschaft mit Musikerin Lena Meyer-Landrut kam.

Wie würden Sie Ihre Tage momentan in Hastags beschreiben?

#glamour und #excited

Tony Marshall

Der Schlagerstar hat 43 Kilo abgenommen

Tony Marshall
Tony Marshall hat über die Jahre viele Kilos durch gesundheitliche Probleme verloren.
©Gala

Sie sind ja ständig unterwegs – wie oft packen Sie Ihre Koffer?

Fast jeden Tag. Ich kann mich nicht daran erinnern, mal länger Zuhause, also in Hamburg, gewesen zu sein.

Sie haben sich eine richtige "Girl Gang" aufgebaut, reisen viel mit Stefanie Giesinger oder verstehen sich mit Lena Meyer-Landrut gut…

Ja, Steffi und ich kennen uns jetzt ja schon ein wenig länger und sie ist ein unglaublich toller Mensch! Lena habe ich auf dem Coachella-Festival kennengelernt und wir verstehen uns auch super. Ich finde, sie ist auch eine super tolle Frau.

Wie kam es, dass es bei Ihnen und Lena "gefunkt" hat?

Ich finde sie einfach super sympathisch und total nett und wir verstehen uns sehr gut. Wir reden auch nicht nur über die Arbeit oder Social Media, wenn wir zusammen sind, wir haben einfach Spaß und eine gute Zeit.

In Cannes haben Sie viele Stars gesehen. Bei welchem Promi würden Sie noch nervös werden?

Mittlerweile bei fast gar keinem, weil ich schon ein paar Promis getroffen habe. Die sind auch nur Menschen. Der Einzige, bei dem ich echt weiche Knie bekommen würde, wär‘ Justin Bieber. (lacht)

Sie sind Single. Glauben Sie, dass Sie bei Ihrem Job überhaupt die Zeit haben, eine Beziehung zu führen?

Man nimmt sich die Zeit. Es ist wie mit dem Sport: Man muss Prioritäten setzen. Wenn man wirklich verliebt ist und den Richtigen findet, findet man auch die Zeit dafür. Für mich ist es aber sehr schwierig, jemanden kennenzulernen. Mich spricht nie jemand an.

Was war Ihr bisheriges Highlight als Bloggerin?

Coachella 2016

Stars feiern in der Wüste

Kaia Gerber braucht nach dem Festival-Wochenende erst mal eine gehörige Portion Schlaf. Papa Rande Gerber macht sich dabei gut als Kissen.
Jetzt erst mal eine Verschnaufpause: Nach der vielen Feierei, gönnt sich Brooklyn Beckham einen Moment der Ruhe.
Rot wie die Liebe! Katy Perrys Paisley-Jumpsuit und Orlando Blooms Ethno-Shorts mit rotem Shirt wirken für den Besuch beim Coachella-Festival zumindest farblich doch ziemlich abgesprochen. Ein Hoch auf den Partnerlook.
Geht da wieder was? Rihanna und Leonardo DiCaprio besuchen gemeinsam das Coachella.

42

Auf jeden Fall meine Zeit auf dem Coachella-Festival, aber auch meine erste Reise (auf einen anderen Kontinenten) vergesse ich niemals. Da war ich mit Levis für fünf Tage in New York. Da habe ich das erste Mal erlebt, wie das mit den internationalen Bloggern läuft, das war total spannend und die coolste Pressereise überhaupt.

Was sind Ihre Pläne für die Zukunft?

Ich lebe in der Gegenwart, genieße die gerade in vollen Zügen und plane groß erstmal nichts.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche