VG-Wort Pixel

Ann-Kathrin Brömmel GALA Exklusiv: Diesem Film leiht sie ihre Stimme!


Ann-Kathrin Brömmel, Spielerfreundin von Mario Götze, verlieh neuerdings einem vielfach gefeiertem Animationsfilm ihre Stimme. GALA sprach exklusiv mit dem Model über ihr Synchron-Debüt

GALA: Frau Brömmel, in dem fünften Teil von "Ice Age" sind Sie als Synchronsprecherin tätig gewesen. Wie kam es dazu?

Brömmel: "20th Century Fox hat mir die Anfrage geschickt und ich war sofort begeistert und habe keine Sekunde daran gedacht, diese tolle Chance nicht zu ergreifen."

GALA: Ist der Ausflug in die Filmbranche ein einmaliger Auftritt gewesen oder wollen Sie das weiterverfolgen?

Brömmel: "Ich fand es total spannend und bin immer sehr dankbar, wenn ich neue Wege einschlagen kann und mich dafür weiterentwickeln kann. Ich denke, wenn den Leuten gefällt, was ich tue, dann werde ich das weiterverfolgen."

GALA: Sie sprechen die verführerische Faultierlady Francine. Was machen Sie lieber oder was können Sie besser? Faulenzen oder verführen?

Brömmel: "Ich kann beides ganz gut. Auch wenn ich für das Faulenzen erstmal runterkommen muss - und das fällt mich sehr schwer."

GALA: Wie haben Sie sich denn auf diese Sprechrolle vorbereitet?

Brömmel: "Ich habe zusammen mit meinem Vocal Coach die Sequenzen eingeübt und vor Ort hatte ich einen tollen Regisseur, der mir zusätzlich noch viele kleine Tricks sagen konnte, durch die ich mich verbessert habe."

GALA: Sind Sie ein großer Fan von Animationsfilmen? Und wenn ja, warum?

Brömmel: "Ich bin ein großer Fan von "Ice Age" und habe jeden der Filme gesehen, deshalb hat mich die Anfrage auch sehr gefreut. Man kann es einfach mit Freunden schauen oder mit kleinen Kindern. Alle finden es lustig."

GALA: Während der EM leiden und jubeln Sie bestimmt jede Minute mit unserem Team. Was machen Sie während des Turniers?

Brömmel: "Ich werde beruflich noch viel unterwegs sein, aber werde mir natürlich jedes Spiel anschauen im Fernsehen. Ich versuche auch das ein oder andere Spiel vor Ort zu schauen."

GALA: Eine Frage zum Schluss: Wer wird Europameister?

Brömmel: "Diejenigen, die auch Weltmeister geworden sind."

hjh Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken