VG-Wort Pixel

Inka Bause Traurige Weihnachtsbeichte

Inka Bause
© Action Press
Eigentlich ist Inka Bause immer gut drauf: Die "Bauer sucht Frau"-Moderatorin versprüht in der Kuppel-Show immer gute Laune, doch machte sie nun ganz untypisch eine traurige Weihnachtsbeichte

Die meisten Zuschauer kennen Inka Bause, 49, als gut gelaunte Moderatorin, die bei "Bauer sucht Frau" zur perfekten Kupplerin avancierte. 

Sie strahlt immer, aber...

Doch natürlich hat auch die Fernseh-Frohnatur mal einen schlechten Tag. Auch im Leben der TV-Moderatorin läuft nicht alles perfekt. Im Gegenteil: Im Jahr 2016 musste sie einen entsetzlichen Schicksalsschlag verkraften: Ihr Ex-Mann Hendrik Bruch (†), mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat, nahm sich das Leben.

Inka Bause: Traurige Beichte vor Weihnachten

Schon davor, im Jahr 2003, musste die Familie einen schlimmen Verlust verkraften: Inkas geliebter Vater Arndt Bause (†66) verstarb am 11. Februar 2003. An den Feiertagen schmerzt dieser Verlust offenbar so sehr, dass die Familie auf der "Flucht" sei, wie sie gegenüber "Focus" verriet. "Jetzt fahren wir immer an die Ostsee und lassen uns bedienen und laufen mit den Hunden am Strand hin und her, die ganze Familie - und das ist schön so." Trotzdem schön, dass sich Inka Bause und ihre Liebsten ein neues Weihnachts-Ritual überlegt haben - eine Tradition, bei der Papa Bause leider nicht mehr dabei sein kann. 

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken