VG-Wort Pixel

Inka Bause Mit 55 Jahren möchte sie aufhören

Inka Bause
© Getty Images
Inka Bause ist ein Tausendsassa. Doch allzu lange möchte sie ihren vielen Jobs nicht mehr nachgehen. Mit 55 Jahren soll Schluss sein – diese Deadline habe sie sich selbst gesetzt.

Eigentlich hatte sie ihren Job schon mit 40 Jahren an den Nagel hängen wollen, dann mit 50, jetzt ist sie 52 Jahre alt, mit 55 sei definitiv Schluss, erzählt Inka Bause, 52, jetzt in der Talkshow "Mit den Waffen einer Frau" von "barba Radio". Ihren Fans dürfte das nicht gefallen, immerhin ist die erfolgreiche TV-Moderatorin ein absoluter Zuschauerliebling. Doch es sei an der Zeit, etwas Neues zu beginnen. Auch konkrete Pläne für die Zeit vor der Kamera gebe es schon, so Inka.

Inka Bause macht Schluss

"Jetzt bin ich 52. Da habe ich mir gesagt: Mit 55 musst du echt aufhören", erklärt die sympathische Moderatorin im Gespräch mit Barbara Schöneberger. Den Plan habe sie sich fest vorgenommen. Um den Zeitpunkt nicht ein weiteres Mal zu verpassen, habe sie sich eine Notiz im Kalender ihres Smartphones gemacht, scherzt sie: "Da wollte ich mir wirklich für das ganze Jahr reinschreiben: Aufhören, aufhören, aufhören!" Und wie soll das Erfolgsformat "Bauer sucht Frau" ohne die 52-Jährige dann weitergehen? Auch dafür gibt es schon einen Plan, denn auf die Kuppelshow möchte Inka nur ungern verzichten. "In dem Format kann man als Frau auch ein bisschen älter werden. Das ist nicht ganz so schlimm. Das würde ich gerne noch ein paar Jahre machen", witzelt sie.

Nach der Karriere ist vor der Karriere

Seit über 32 Jahren steht Inka Bause vor der Kamera, "Bauer sucht Frau" moderiert sie seit nunmehr 16 Staffeln. Ein Wahnsinnserfolg. Doch auch für ihre Zeit nach der TV-Karriere hat sich Inka schon etwas ausgedacht – und zwar möchte sie als Verkäuferin arbeiten. Das sei schon immer ihr Traum gewesen, verrät sie im Gespräch mit Barbara Schöneberger. "Ich habe ja mal davon geträumt, Verkäuferin zu werden. Ich hatte ja auch mal drei Registrierkassen bei mir zu Hause, weil ich die gesammelt habe. Ich will irgendwann hinter dem Tresen stehen und sagen: 'Darf‘s ein bisschen mehr sein?'" 

Verwendete Quelle:barba radio

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken