VG-Wort Pixel

Hugh Jackman Ehefrau äußert sich zu Homosexualitätsgerüchten

Hugh Jackman mit seiner Ehefrau Deborra-Lee Furness
Hugh Jackman mit seiner Ehefrau Deborra-Lee Furness
© lev radin/Shutterstock.com
Immer wieder kamen in der Vergangenheit Gerüchte auf, dass Hugh Jackman homosexuell sein könnte. Das hat seine Ehefrau dazu zu sagen.

Hugh Jackman, 51, ist seit mehr als 20 Jahren mit seiner Schauspielkollegin Deborra-Lee Furness, 64, verheiratet. Trotzdem hat es in der Vergangenheit immer wieder Gerüchte gegeben, dass der Hollywoodstar angeblich homosexuell sein könnte. Seine Frau räumte nun im australischen Fernsehen, in der Show "Anh's Brush With Fame", damit auf. Die britische "Daily Mail" veröffentlichte einen entsprechenden Ausschnitt aus der Sendung.

Hugh Jackmans Frau räumt mit den Gerüchten auf

Es gebe bestimmte Magazine, die sehr "bösartig" seien. Sie hoffe, dass die Zeitschriften nicht gekauft würden und die Menschen feststellen, dass die ganzen Geschichten erfunden seien. Jackman werde "schon seit so vielen Jahren" als homosexuell dargestellt.

"Ich bin mir sicher, er wäre stinksauer"

Auf die Frage des Autors und Komikers Anh Do, 43, wie lästig das sei, erklärt die 64-Jährige: "Es ist einfach falsch. Es ist, als ob jemand sagt, dass Elton John heterosexuell ist. Ich bin mir sicher, er wäre stinksauer." Schon 2013 erklärte Jackman im Gespräch mit dem Branchenmagazin "The Hollywood Reporter", dass die Gerüchte vor allem seine Ehefrau auf die Palme bringen würden. "Es stört sie", meinte er damals und schob die Schuld auf das Internet, in dem sich Deborra-Lee Furness zumindest zu diesem Zeitpunkt mehr herumtrieb als er. Seine Frau habe gesagt, die Gerüchte seien "groß" und "überall".

Hugh Jackman hat nur Augen für seine Frau

Lauren Shuler Donner, 71, die Produzentin von "X-Men" (2000), meinte damals bereits, dass sie Jackman noch nie dabei gesehen habe, wie er Augen für irgendjemand anderen als seine Frau gehabt habe. Sie habe ihn erstmals 1999 getroffen. Damals sei er richtig verliebt in seine Liebste gewesen "und das ist er heute noch". Der Schauspielstar lernte seine spätere Ehefrau am Set der australischen TV-Serie "Correlli" kennen. Sie heirateten 1996. Die beiden haben zwei Kinder, Oscar, 20, und Ava, 15.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken