VG-Wort Pixel

Hugh Hefner (†) Tod des "Playboy"-Gründers

Hugh Hefner (†)
© Getty Images
"Playboy"-Gründer Hugh Hefner ist tot. Er wurde 91 Jahre alt

Trauer in Hollywood: Hugh Hefner ist tot. Der Gründer des Magazins "Playboy" verstarb am Mittwoch (27. September) im Alter von 91 Jahren in Los Angeles.

Hugh Hefner stirbt mit 91 Jahren

Dies bestätigte ein Sprecher dem Promi-Portal "E! News". Hefner sei friedlich in seinem Anwesen, der 'Playboy Mansion', und im Beisein seiner Lieben gestorben, so das Statement. Er sei eines natürlichen Todes gestorben, heißt es weiter. 

Auch auf dem offiziellen Twitter-Account des Männermagazins wurde die Nachricht vom Tod des US-amerikanischen Verlegers bereits vermeldet: "Die amerikanische Ikone und der 'Playboy'-Gründer Hugh Hefner ist heute gestorben", ist dort zu lesen. "Er war 91 Jahre alt. Ruhe in Frieden, Hef."

Der Playboy hinterlässt vier Kinder

Hugh Hefner revolutionierte den Zeitschriftenmarkt, als er 1953 die erste Ausgabe des Männermagazins "Playboy" herausgab. Er war dreimal verheiratet und hinterlässt vier Kinder.

Unsere Videoempfehlung

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken