Horst Lichter: Ihm bleibt nur noch die Erinnerung an Tamme Hanken

Sie waren gute Freunde: Horst Lichter und Tamme Hanken verband viel. Warum der Fernsehkoch den Tierheilpraktiker so mochte, sagte er im Interview mit GALA

Horst Lichter: Ihm bleibt nur noch die Erinnerung an Tamme Hanken
Letztes Video wiederholen

Tamme Hanken (†)

Hier können seine Fans Abschied nehmen

Tamme Hanken (†)

Horst Lichter und der verstorbene Tamme Hanken waren gute Freunde, wollten sogar ein eigenes Koch-Projekt aufziehen. Nun bleibt nur noch die Erinnerung an den XXL-Ostfriesen. Was der TV-Koch besonders an ihm schätzte, erzählte er im Gespräch mit GALA.

Horst Lichter und Tamme Hanken: Sie waren Freunde

Tamme starb an Herzversagen, in einem Restaurant brach er vor zwei Wochen zusammen. Horst Lichter hat selbst mehrere Schlaganfälle und einen Herzinfarkt überlebt. Umso erschütternder war für ihn diese Todesnachricht: "Ich war sehr verbunden mit Tamme. Er war ein unglaublich toller, liebenswerter Mensch. Seine Körpergröße war nur für eines wichtig: um dieses riesige Herz unterzubringen, was er hatte."

Was der 54-Jährige noch an seinem Freund schätzte, sehen Sie im Video.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche