Cameron Diaz: Wird sie je wieder vor der Kamera stehen?

Hollywood-News im GALA-Ticker: +++ Cameron Diaz spricht über ihre Zukunft als Schauspielerin +++ Das denkt Jennifer Garner von Ana de Armas, der Neuen von Ben Affleck +++ Megan Fox + Brian Austin Green: Überraschendes Statement +++ 

Hollywood 2020: Alle Infos und News zu Ihren Hollywoodstars

22. Mai: Cameron Diaz spricht über ihre Zukunftspläne

Sechs Jahre ist es bereits her, dass Cameron Diaz, 47, vor der Kamera stand. 2014 spielte sie die Miss Hannigan in der Neuverfilmung von "Annie"– ihre vorerst letzte Rolle. Seither hoffen Fans auf ein Comeback der 47-Jährigen. Was Diaz nun in einem Instagram-Livestream bekannt gab, wird daher viele enttäuschen. Die "Verrückt nach Mary"-Darstellerin genießt ihr Familienleben in vollen Zügen und plant keine neuen Projekte.

"Ich werde vorerst keine weiteren Filme machen", erklärt Cameron Diaz im Gespräch mit Ara Katz.

"Aber ich mache eine Menge Livestreams auf Instagram, weil ich denke, dass es sehr viel Spaß macht, mit euch in Kontakt zu kommen und 'Hallo' zu sagen", so Diaz. Damit bestätigt die Schauspielerin die Befürchtungen ihrer Fans. Bereits 2019 hatte die Darstellerin gegenüber "InStyle" erwähnt, dass sie die Schauspielerei nicht vermisse. Daran scheint sich bisher nichts geändert zu haben. Im Gegenteil: Seit einigen Monaten hat die 47-Jährige ein neues Kapitel in ihrem Leben begonnen. 

Cameron Diaz + Benji Madden

Ihre Liebesgeschichte in Bildern

30. August 2019  Mit diesem Foto gratuliert Benji Madden seiner Frau auf Instagram zum Geburtstag. Zu der Schwarz-Weiß-Paaraufnahme schreibt der Musiker: "Herzlichen Glückwunsch an meine wunderschöne Frau, du verdienst alles Gute, das das Universum zu geben hat, ich bin für immer dein, auf viele weitere Jahre, Baby".
11. Juli 2019  In letzter Zeit ist es sehr still um Cameron Diaz und ihren Mann Benji Madden geworden. Umso mehr freuen wir uns über dieses Bild, das das Paar bei einer romantischen Date Night In Berverly Hills zeigt. 
6. Oktober 2018   Lange nicht gesehen: Plauschend verlassen Benji Madden und seine Cameron Diaz eine Party von Freunden.
29. Juni 2018   Endlich ein Lebenszeichen von der Schauspielerin und ihrem Rocker: Cameron Diaz zeigt sich verliebt mit ihrem Mann Benji Madden beim gemeinsamen Urlaub in Florenz. Während ihres Spaziergangs im Park entsteht dieses innige Foto.

24

Im Januar wurde bekannt, dass Diaz und ihr Ehemann Benji Madden, 40, Eltern der kleinen Tochter Raddix geworden sind. Derzeit scheint Cameron Diaz also überglücklich mit ihrer Rolle als Mutter zu sein. Dass die ehemalige Schauspielerin ihr neues Leben als Mutter genießt, bestätigte der "Good Charlotte"-Gitarrist auf Instagram. "Egal, ob sie extra früh aufsteht, um sich um uns alle zu kümmern oder alles recherchiert, um sicherzugehen, dass wir die besten Eltern für unsere Tochter sind, sie ist eine Naturgewalt und ich bin sehr dankbar." Ob Diaz je wieder vor der Kamera stehen wird, scheint aber keineswegs ganz ausgeschlossen. Immerhin spricht sie selbst von "vorerst" und lässt damit nicht nur für ihre Fans, sondern sicherlich auch für sich selbst ein kleines Hintertürchen offen.    

Enthüllt! Das denkt Jennifer Garner wirklich über Ben Afflecks neue Freundin

Diese Situation kann immer etwas schwierig sein: Jennifer Garner, 48, und Ben Affleck, 47, sind zwar seit 2015 getrennt und seit 2018 offiziell geschieden, doch verbinden die gemeinsamen Kinder Violet, 14, Seraphina, elf, und Samuel, acht, die beiden Hollywoodstars für immer. Und wenn dann jemand einen neuen Partner hat, kann die ganze Situation ganz schön knifflig werden. Wann stellt man die neue Freundin von Papa oder Mamas neuen Freund den Kindern vor? Jennifer Garner ist seit ungefähr zwei Jahren mit dem Unternehmer John Miller, 42, liiert und seit Kurzem hat auch Ben Affleck wieder eine neue Partnerin an seiner Seite. Er ist mit der kubanischen Schauspielerin Ana de Armas, 32, glücklich. Doch was hält Jennifer von ihrer Nachfolgerin? Gegenüber "Us Weekly" plauderte ein Insider über ihre aktuelle Gefühlslage. "Auch wenn es schwerfällt zu sehen, wie er weitermacht und so glücklich ist, ist sie unglaublich glücklich, dass er glücklich ist und an einem gesunden Punkt in seinem Leben. Das ist das, was sie sich für den Vater ihrer Kinder wünscht." Ben Affleck machte in der Vergangenheit mit seiner Alkoholsucht Schlagzeilen und kämpfte immer wieder gegen die Krankheit an. Jetzt, so scheint es, hat er seine Dämonen hinter sich lassen können und legt viel Wert darauf, für seine Kids ein guter Vater zu sein. Das findet auch seine neue Partnerin bewundernswert. "[Ana] findet, dass Ben ein so süßer und netter Kerl ist. Sie bewundert, wie er so viel zwischen Arbeit, seinen Kindern und der gemeinsamen Erziehung mit Jen hin und her jongliert. Ben teilt seine Zeit [zwischen Ana und seiner Familie] auf, und wie immer sind die Kinder das Wichtigste in seinem Leben." 

View this post on Instagram

Afternoon walk 🐾♥️

A post shared by A N A D E A R M A S (@ana_d_armas) on

21. Mai: Brian Austin Green: Überraschendes Statement nach Trennung von Megan Fox

Brian Austin Green, 46, verkündete erst vor wenigen Tagen das Liebes-Aus und erklärte, dass er und Megan Fox, 34, ihre zehnjährige Ehe beendet hätten. Doch hat sich der ehemalige "Beverly Hills, 90210"-Star ein Hintertürchen offen gelassen, was ein zukünftiges Liebes-Comeback betrifft. Er und Megan führten eine wilde Achterbahn-Beziehung, zu der auch Trennungen gehörten. Bisher fanden sie immer wieder zueinander - wird es dieses Mal auch so sein? Brian Austin Green könnte sich vorstellen, dass die Liebe zur Mutter seiner drei Kinder Journey River, drei, Bodhi Ransom, sechs, und Noah Shannon, sieben, in Zukunft nochmal eine Chance haben könnte. So erklärte er in seinem Podcast "... With Brian Austin Green", dass sie "wieder zusammenkommen könnten", da sie noch ein "langes Leben vor sich" hätten. Genug Zeit also, um wieder zueinander zu finden. "Für den Moment gehen wir in unterschiedliche Richtungen, aber wir könnten wieder die gleiche Richtung einschlagen. Vielleicht aber auch nicht. Wir wissen es nicht. Ich weiß es nicht. Ich will keine Vorhersagen machen, weil ich keine Ahnung habe." Weiter erklärte er, dass sie einander immer lieben werden. Perfekte Voraussetzungen für ein schönes Liebes-Comeback ... eines Tages. 

20. Mai: Brad Pitt sorgt mit Video-Botschaft für Freude

Da haben Absolventen einer Universität in Missouri sicher nicht mit gerechnet: Hollywood-Megastar und Oscarpreisträger Brad Pitt, 56, hatte eine wichtige Video-Botschaft für die Abschlussklasse der "Missouri State University" parat. Der Schauspieler ("Fight Club") ist selber in Missouri aufgewachsen und zur Schule gegangen und wollte den Studenten, die wegen der Coronakrise nun leider anders feiern müssen, als gedacht, eine Freude machen. "Es muss sich komisch anfühlen, den Abschluss in der jetzigen Situation zu machen, aber denkt dran: Wir glauben an euch! Ihr werdet die Welt zu einem besseren Ort machen", lauteten die motivierenden Worte von Brad Pitt in dem Twitter-Video. Auch der größte Hollywoodstar vergisst eben seine Wurzeln nicht. Toll, Brad! 

19. Mai: Ist Megan Fox schon wieder verliebt?

Erst gerade bestätigte Brian Austin Green, 46, das Ende seiner zehnjährigen Ehe mit Megan Fox, 34, da wird schon getuschelt, wer sein Nachfolger sein könnte. Aufnahmen, die dem amerikanischen Portal TMZ vorliegen, zeigen die Schauspielerin mit dem US-Rapper Machine Gun Kelly, 30. Auf den Fotos sitzen die beiden in dessen Wagen und fuhren durch ihre Nachbarschaft in Los Angeles, um Essen zu holen. Megan und der Musiker kennen sich von der gemeinsamen Arbeit an dem Film "Midnight In The Switchgrass", der aufgrund des Coronavirus auf Eis liegt. Doch offenbar wollen sie ihre Zeit trotz der abgebrochenen Dreharbeiten gemeinsam verbringen. Ein starkes Indiz dafür, dass sich zwischen dem Rapper, der mit bürgerlichem Namen Colson Baker heißt, mehr entwickelt haben könnte. Machine Gun Kelly, auch MGK genannt, ist Rapper und Schauspieler und kommt aus Cleveland, Ohio. Er steht bei dem Label Bad Boy Entertainment von Sean Combs, 50, unter Vertrag und ist bekannt für eine Vermischung von Hip-Hop mit Rock- bzw. Metalelementen.

Brian Austin Green

Kryptischer Post deutet auf Trennung von Megan Fox

Megan Fox + Brian Austin Green

18. Mai: Rachel Weisz spricht offen über ihre späte Mutterschaft

Im August 2018 ist Schauspielerin Rachel Weisz, 50, zum zweiten Mal Mutter geworden. Als die gemeinsame Tochter, eins, mit "James Bond"-Darsteller Daniel Craig, 52, auf die Welt kam, war die Schauspielerin 48 Jahre alt. Aus einer vorherigen Beziehung hat die Britin bereits Sohn Henry, 13. Ganz offen hat Weisz nun darüber gesprochen, wie es ist, spät noch einmal Mutter zu werden. 

Gegenüber "Harper's Bazaar" verriet Weisz: "Ich bin müder als beim letzten Mal." Doch sie habe viel Spaß und genieße die Zeit mit ihrer Tochter. Mittlerweile sei sie geduldiger geworden. "Gestern wollten wir spazieren gehen. Ich hatte einen Plan, wo wir hingehen könnten. Allerdings schafften wir es nur zwei Meter, denn erstens war da ein interessanter Stock und zweitens entdeckten wir eine Motte. Deshalb gingen wir nirgendwohin", erzählt die 50-Jährige. Jetzt sei sie einfach flexibler, als bei ihrem Sohn. 

Daniel Craig und Rachel Weisz sind seit 2011 verheiratet. Craig hat aus einer vorherigen Beziehung ebenfalls ein Kind, eine 28-jährige Tochter namens Ella. 

Verwendete Quellen: Harper's Bazaar 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche