Holly Madison: Sie adoptiert ein Kind

Playgirl Holly Madison hat bekannt gegeben, ein Kind adoptieren zu wollen.

Familienzuwachs: Holly Madison (33) wird ein Kind zu sich holen.

Das einstige Model ('The Girls Next Door') trennte sich 2008 von 'Playboy'-Magnat Hugh Hefner und hat in Pasquale Rotella inzwischen eine neue Liebe gefunden. Im Gespräch mit 'In Touch' enthüllte sie nun, ein Kind adoptieren zu wollen. Das tut sie allerdings alleine, da sie und Rotella kein Ehepaar sind. "Ich habe den Adoptionsprozess begonnen. Ich liebe es, Theater zu spielen, und das kannst du nicht, wenn du schwanger bist." Derzeit tritt die Blondine regelmäßig oben ohne in der Burlesque-Show 'Peepshow' in Las Vegas auf.

Sarah Lombardi

Wut über dreisten Auto-Einbruch

Sarah Lombardi
Sarah Lombardi: Wütend über so einen dreisten Diebstahl
©Gala

Vergangenen Monat noch betonte Madison gegenüber 'People', kein Problem mit einer möglichen Schwangerschaft zu haben: "Ich wollte schon immer Kinder und werde das auch bald tun. Der Zeitpunkt in meinem Leben stimmt einfach."

Holly Madison entschied sich für die Adoptionsagentur 'Hold My Hand' und plant, ein Kind aus Afrika oder Südkorea zu sich zu nehmen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche