Holland Taylor: "Two and a Half Men"-Star outet sich

In "Two and a Half Men" kann Holland Taylor nicht genug von Männern bekommen. Im echten Leben liebt die Schauspielerin allerdings eine Frau

Holland Taylor lebt mit einer Frau zusammen

Die Neuigkeiten um die ehemaligen "Two and a Half Men"-Stars reißen nicht ab: Holland Taylor (72, "Die Truman Show"), alias Charlies egoistische Mutter Evelyn Harper, bekannte sich im Interview mit dem US-Radiosender WNYC nun offen zu ihrer Homosexualität. Demnach lebe sie derzeit mit einer jüngeren Frau zusammen.

Mit 72 Jahren sei dies Taylors erste wirklich tief gehende Partnerschaft. "Es ist das wundervollste und außergewöhnlichste, was mir in meinem Leben passieren konnte", sagte die Schauspielerin. Dennoch sei sie sich bewusst, dass eine gleichgeschlechtliche Ehe in ihrer Generation nicht selbstverständlich ist. Als Outing sieht Taylor ihre Kundgebung übrigens nicht: "Ich habe mich nicht geoutet, denn da gibt es nichts zu outen. Ich lebe ganz frei!"

Sarah Lombardi

"Was findest du so richtig blöd?"

Sarah Lombardi + Alessio
Sarah Lombardi hat erst vor wenigen Tagen den Geburtstag von Alessio gefeiert.
©Gala

In der Erfolgsserie "Two and a Half Men" verkörperte Taylor eine ganz andere Rolle. Hier spielt sie Charlies vermögende Mutter, die vor allem durch ihre vielen verstorbenen Ehemänner und wechselnde Männerbekanntschaften auffällt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche