VG-Wort Pixel

Hochzeit auf den ersten Blick Ex-Kandidaten werden Eltern

Eigentlich sollten Vanessa und Peter gar nicht zusammen sein, schließlich waren sie nicht füreinander bestimmt - jetzt schweben die Ex-Kandidaten von "Hochzeit auf den ersten Blick" im Baby-Glück

In der Sat.1- Kuppel-Show "Hochzeit auf den ersten Blick" heiraten die Kandidaten, ohne sich vorher richtig zu kennen. Vanessa und Peter, beide Teilnehmer aus der vierten Staffel aus dem Jahr 2016, sorgten allerdings für Chaos unter den frisch vermählten Ehepaaren: Die beiden verliebten sich ineinander, obwohl für sie kein "Match" vorhergesehen war - und sind jetzt stolze Eltern einer kleinen Tochter. 

Die Matching-Experten haben sich geirrt 

Der Hotelfachmann Peter wurde schon mit Jasmin verheiratet und Vanessa, seine jetzige Freundin, mit Kraftfahrer David. Wirklich ineinander verliebt haben sich aber Peter und Vanessa, obwohl die drei Matching-Experten Dr. Sandra Köhldorfer, Beate Quinn und Markus Ernst keine Zukunft für die beiden gesehen haben. "Wir haben uns nach der Show über Facebook angeschrieben und daraus wurde mehr", erzählt Peter beim Besuch von Sat.1 - nämlich Liebe und eine kleine Familie!

Vanessa und Peter im Baby-Glück 

Vor sechs Monaten erblickte Töchterchen Sanyana das Licht der Welt - und Peter und Vanessa könnten nicht glücklicher sein! "Vanessa ist die Liebe meines Lebens", schwärmt Peter. Und auch Vanessa gesteht: "Es war Liebe auf den ersten Blick." Beste Voraussetzungen für ein glückliches Familienleben! Und auch beruflich starten die Verliebten ab sofort gemeinsam durch: Peter hat seinen Job als Hotelfachmann in Ludwigshafen an den Nagel gehängt und ist in Vanessas Blumenladen in Köln eingestiegen. An den kommenden drei Sonntagen werden weitere Ex-Kandidaten von Sat. 1 besucht, ausgestrahlt werden die Folgen am 21. Januar, 28. Januar und 4. März jeweils um 17:55 Uhr auf Sat.1. 

Annkristin Engelbrecht Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken