Alain Delon: Hirnblutung und Operation: Große Sorge um französischen Filmstar

Beunruhigende Nachrichten von Alain Delon. Die französische Filmlegende hat eine Herz-Kreislauf-Schwäche und Hirnblutung erlitten, wurde sogar operiert. Jetzt muss sich der 83-Jährige schonen.

Alain Delon

Wie geht es Alain Delon, 83? Wie sein Sohn Anthony Delon, 54, gegenüber der französischen Nachrichtenagentur AFP mitteilt, habe sein Vater schon seit mehreren Wochen massive gesundheitliche Probleme. 

Große Sorge um Alain Delon

Die neuesten Informationen über Alain Delon liefern allen Grund zur Sorge. Schon seit einiger Zeit hatte der 83-Jährige immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Im Februar etwa hatte er sich bei einem Sturz verletzt, musste im Krankenhaus behandelt werden. Im Mai dieses Jahres wurde er bei den Filmfestspielen in Cannes mit der Ehrenpalme für sein Lebenswerk ausgezeichnet, wirkte bei seinem Auftritt in der Stadt an der französischen Riviera gesundheitlich wohlauf. Doch seitdem scheint er einiges durchgemacht zu haben.

Wolke Hegenbarth

So süß ist Mini Wolke

Wolke Hegenbarth
Wolke Hegenbarth ist vor ein paar Tagen Mutter geworden. Ihren winzigen Wonneproppen zeigt sie ihren Fans auf ihrem Social-Media-Kanal.
©Gala

Familie wachte am Krankenbett

Wie Anthony Delon jetzt gegenüber "AFP" berichtet, habe der französische Filmstar eine Herz-Kreislauf-Schwäche und eine leichte Hirnblutung erlitten, musste daraufhin sogar operiert werden. Drei Wochen habe Alain Delon in einem Pariser Krankenhaus auf der Intensivstation gelegen, seine Familie wachte die ganze Zeit an seinem Krankenbett. 

Alain Delon mit seiner Tochter Anouchka

Jetzt sei der 83-Jährige zur Genesung in einer Schweizer Klinik, wo er sowohl von ausgebildetem Fachpersonal als auch von seiner Tochter Anouchka, 28, betreut wird. "Meine Schwester, die jetzt in der Schweiz lebt, verfolgt seine Genesung aufmerksam und informiert uns über die täglichen Fortschritte", erklärt Anthony Delon gegenüber "AFP".

Verwendete Quelle: t-online, AFP

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche