Hilary Swank Umzug nach Paris

Hilary Swank
© CoverMedia
Schauspielerin Hilary Swank möchte ihrem neuen französischen Freund näher sein und eine Wohnung in Paris kaufen.

Hilary Swank (38) will der Liebe wegen nach Frankreich ziehen.

Die Schauspielerin ('Million Dollar Baby') ist seit ein paar Wochen mit dem Makler Laurent Fleury liiert und es scheint ernst zu werden. Man sah die beiden verliebt durch Los Angeles laufen und nun plant die Amerikanerin einen drastischen Schritt, um ihre Beziehung am Laufen zu halten: "Hilary liebt Paris und möchte ihre eigene Wohnung dort haben", erklärte ein Insider gegenüber 'Radar Online'. "Laurent, der mit Wohnungen handelt, lebt dort und sie haben immer in seiner Wohnung gelebt, wenn Hilary aus den USA zu Besuch kam. Aber nun möchte Hilary ihr eigenes Apartment haben und könnte sich auch vorstellen, Französisch zu lernen."

Die zweifache Oscar-Preisträgerin schaut sich jetzt französische Filme an und überlegt sich, auch mal in einem mitzuspielen. Nachdem Hilary Swank so viel Zeit in der Stadt der Liebe verbrachte, hat sie gemerkt, wie sehr sie es dort mag. Ihr Haus in Kalifornien hat sie schon für umgerechnet 7,4 Millionen Euro zum Verkauf angeboten. Damit hätte Hilary Swank eine hübsche Summe für ein Apartment in den angesagten Pariser Gegenden und ihr Makler-Freund kann ihr sicherlich auch gut bei der Auswahl helfen.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken