Hilary Swank: Sie hat sich getrennt

Schauspielerin Hilary Swank hat sich von ihrem Freund John Campisi getrennt.

Hilary Swank (38) hat sich nach fünf Jahren von ihrem Freund John Campisi (43) getrennt.

Die Schauspielerin ('Million Dollar Baby') und ihr ehemaliger Agent kamen 2007 zusammen, nachdem sich die zweifache Oscar-Preisträgerin von ihrem damaligen Gatten Chad Lowe (44, 'Untreu') trennte. Ein Freund hat das Beziehungsende gegenüber 'People' bestätigt - demnach hat sich Hilary Swank schon vor einiger Zeit von dem Amerikaner getrennt. In einem Interview hatte die Darstellerin vor zwei Jahren noch über Beziehungen gesprochen: "Ich habe mich mit Freunden darüber unterhalten. Kommt jemand nur für eine bestimmte Zeit in dein Leben und dann soll man sich wieder trennen? Es gibt einen Teil in mir, der denkt, dass dies wahr ist", philosophierte die Leinwandschönheit damals gegenüber 'InStyle'.

Daniela Büchner

Ihr bester Freund Markus Simons verrät, wie es ihr geht

Jens und Daniela Büchner mit Markus Simons
Der Tod von Jens Büchner jährt sich im November zum ersten Mal. Seine Ehefrau Daniela Büchner lebt nach wie vor in Trauer um ihren geliebten Mann.
©Gala

Hilary Swank lenkt sich momentan von ihrem Liebeskummer ab, indem sie den Fernsehfilm 'Mary & Martha' ins Südafrika und North Carolina dreht.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche