VG-Wort Pixel

Hilary Duff Party zum 26. Geburtstag

Hilary Duff
© CoverMedia
Sängerin und Schauspielerin Hilary Duff bedankte sich bei ihren Fans für die zahlreichen Geburtstags-Glückwünsche.

Hilary Duff, 26, feierte ihren Geburtstag und ging Freitagnacht bowlen. Die Schauspielerin ('Lizzie McGuire') wurde am Samstag 26 und feierte mit einer Gruppe von guten Freunden in ihren Ehrentag rein. Mit von der Bowling-Partie war natürlich auch Ehemann Mike Comrie, 33, und Duff twitterte ein Bild von der Party-Nacht, das sie mit ihren 3,6 Millionen Anhängern teilen wollte. "Ich liebe meine Freunde, witzige, kleine Party vergangene Nacht! Bowlen, Kuchen, Geburtstag", schrieb sie und lächelte auf dem beigefügten Foto. Der Schnappschuss zeigt den Star, wie er in die Hände klatschte und bereit war, seine Kerzen auf dem Geburtstagskuchen auszupusten, während seine Freunde um ihn herum lächelten.

In einem Post zuvor bedankte sich die Entertainerin bei ihren Fans und Freunden für die vielen Glückwünsche. "Danke für die Geburtstags-Liebe, Freunde!!! Ihr Leute bedeutet mir die Welt!! Es ist mein Geburtstag, es ist mein Geburtstag", freute sie sich.

Hilary Duff ist nicht nur ein Jahr älter, sondern auch generell erwachsen geworden. Lange vorbei sind ihre Disney-Tage und sie und ihr Ehemann hießen im März vergangenen Jahres ihren gemeinsamen Sohn Luca auf der Welt willkommen. Das Mama-Dasein gefällt dem ehemaligen Teenie-Idol. Sie schwärmte von ihrem Sohn gegenüber dem 'In Touch'-Magazin und berichtete, je älter ihr Sohnemann werde, desto mehr würde sich auch seine Persönlichkeit zeigen. "Er gibt mir dieses wirklich süße Gummi-Lächeln. Und er liebt es, unsere Hunde zu füttern", sagte sie im Mai.

Obwohl sie es liebt, Mutter zu sein, verriet Duff, dass sie nicht daran arbeiten würde, Luca in naher Zukunft ein Geschwisterchen zu schenken. Sie konzentriere sich auf ihren Sohn und versuche ein Projekt zu finden, das eines Comebacks würdig ist. "Ich versuche nicht, ein zweites Baby in absehbarer Zukunft zu haben", erklärte sie offen. "Ich mache ein bisschen neue Musik und lese Drehbücher. Aber es ist hart, sich zu verpflichten - jetzt, da ich Mama bin, an was auch immer ich arbeite, muss es wirklich Wert sein", so Hilary Duff.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken