VG-Wort Pixel

Hilary Duff + Mike Comrie Zweite Chance für die Liebe

1. März 2014: Vereint zum Wohle des Kindes: Hilary Duff und ihr Ex Mike Comrie gehen mit Sohn Luca gemeinsam sonntags frühstücken.
1. März 2014: Vereint zum Wohle des Kindes: Hilary Duff und ihr Ex Mike Comrie gehen mit Sohn Luca gemeinsam sonntags frühstücken.
© Splashnews.com
Hilary Duff und Noch-Ehemann Mike Comrie sollen sich versöhnt haben. Eine Scheidung ist offenbar vom Tisch

Im Januar hatten sich Hilary Duff und Mike Comrie offiziell getrennt. Danach tauchten immer wieder Paparazzi-Fotos auf, die die beiden in trauter Zweisamkeit und mit Söhnchen Luca zeigten. Wie "radaronline.com" nun berichtet, sollen sich die Schauspielerin und der ehemalige Eishockey-Spieler nun tatsächlich versöhnt haben und ihrer Liebe noch eine Chance geben.

"Hilary und Mike sind sich auf den Bahamas näher gekommen", sagte eine Quelle dem Promiportal. Bereits Mitte Februar soll das Paar gemeinsam auf die Insel im Atlantik geflogen sein, um dort Scheidungsdetails zu klären. So wollten sie unter anderem die Trennung ihrer Güter und das Sorgerecht für ihren zweijährigen Sohn besprechen. Dieses Vorhaben ging offenbar nicht auf wie geplant.

"Als sie mit Luca in der Karibik waren, wurde es emotional und wirklich. Mike ist zusammengebrochen und hat Hilary um eine zweite Chance angefleht", sagte der Insider weiter. Auch wenn sich die 26-Jährige zunächst nicht darauf einlassen wollte, soll sie mittlerweile ihre Meinung geändert haben. "Die beiden prüfen, ob sie ihre Probleme lösen können", so die Quelle.

Hilary Duff habe den 33-Jährigen nun unter anderem noch mehr in die Erziehung des gemeinsamen Sohnes eingebunden, während sie an ihrem neuen Album und einer Pilotfolge der TV-Serie "Younger" arbeitet.

Das Paar hatte 2010 in Santa Barbara geheiratet. Wie "Us Weekly" Anfang dieses Jahres berichtete, soll sich Hilary Duff von Mike Comrie getrennt haben, weil sie das Gefühl hatte, er bringe sich nicht genug in die Beziehung ein. Das hat sich nun anscheinend geändert.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken