VG-Wort Pixel

Hilary Duff + Jessica Simpson Verliebte Mütter


Hilary Duff und Jessica Simpson haben beide gerade Hollywood-Nachwuchs bekommen und schwärmen in den höchsten Tönen von ihren Babys. Sogar die Geburt war bei einer von ihnen ganz leicht

Zwei Hollywood-Mütter im Babyglück: Hilary Duff und Jessica Simpson kommen seit der Geburt ihrer Sprösslinge aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Die 24-jährige Duff brachte bereits am 20. März ihr Söhnchen Luca Cruz zur Welt, während Simpson erst seit dem 1. Mai Mutter ihrer Tochter Maxwell Drew ist.

"Ich bin so in Baby Maxwell verliebt. Ich könnte jedesmal weinen, wenn ich sie ansehe. Mutter zu sein ist bei weitem das Beste, was mir je passiert ist", schrieb Jessica Simpson schon kurz nach der Geburt überwältigt bei Twitter. Und verriet später, dass sie schon süchtig danach ist, ihre Tochter mit Blümchen-Stirnbändern einzudecken.

Auch Hilary Duff kommt bei ihrem Baby in Plauderlaune: Am Freitag (11. Mai) war sie in der Talkshow von Ellen DeGeneres zu Gast und erzählte, dass die Geburt sehr einfach verlief. Und auch sonst ist Duff um den kleinen Luca zu beneiden: "Ich komme mir komisch vor, weil es sich wie Angeben anfühlt, aber er schläft von elf bis sechs. Es ist möglich, Ladys!", berichtet sie.

Die Sängerin und Schauspielerin hatte übrigens neben ihrem Mann Mike Comrie auch ihre Mutter und ihre Schwester mit im Krankenhaus dabei. Diese brachten irgendwann sogar Chips und Limo mit in den Kreißsaal, um die Geburt gut ausgestattet mitzubekommen, erzählt Duff.

Während Hilary Duff die ersten Fotos von Luca gleich bei Twitter zeigte, müssen wir uns mit einem Foto von Jessica Simpsons Maxwell noch gedulden. Angeblich soll Simpson dazu gerade einen Deal mit einem Promi-Magazin abgeschlossen haben.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken