VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Ihre Geburtshelferin berichtet von Lilibets Entbindung

Herzogin Meghan hatte während der Geburt seelische Unterstützung durch die Geburtshelferin Dr. Gowri Motha.
Mehr
Herzogin Meghan ist Anfang des Monats zum zweiten Mal Mutter geworden. Bei der Entbindung war sie nicht allein: Per Telefon half ihr Schwangerschaftsspezialistin Dr. Gowri Motha durch die Geburt. 

Herzogin Meghan, 39, ist seit Anfang Juni stolze Mutter von zwei Kindern. Archie, 2, hat eine große Schwester bekommen. Die kleine Lilibet-Diana rundet das Familienglück von Prinz Harry, 36, und seiner Frau ab. Doch bisher ist nicht viel über ihre Tochter bekannt. Umso spannender, dass jetzt Meghans Schwangerschafts-Helferin verrät, wie es war, ihr bei der Entbindung beizustehen. 

Herzogin Meghan: Sie arbeitet zum zweiten Mal mit Dr. Gowri Motha

Dr. Gowri Motha praktiziert ihre Geburtsmethode in der St. John's Wood-Klinik in London. Meghan vertraute auch schon bei Archies Geburt auf ihre Handhabung. Wie es bei Lilibet ablief, erfahren sie im Video. 

Verwendete Quellen: people.com 

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken