Herzogin Meghan + Prinz Harry: Sie engagieren einen Social-Media-Manager

Berichten zufolge haben Herzogin Meghan und Prinz Harry einen Social-Media-Manager für Instagram engagiert. Versuchen sie etwa so, Kate und William die Follower strittig zu machen?

Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, sollen laut britischen Medienberichten einen Social-Media-Manager für ihr Instagram-Profil engagiert haben. Womöglich, um Herzogin Catherine, 37, und Prinz William, 36, zu übertrumpfen?

Herzogin Meghan & Prinz Harry brechen Weltrekord auf Instagram

Harry und Meghan haben im April 2019 ihren eigenen Instagram-Account erstellt, vorher haben sie sich einen gemeinsamen mit Kate und William geteilt. Ihr Account @sussexroyal hat den Weltrekord gebrochen und innerhalb von nur fünf Stunden und 45 Minuten eine Million Follower erreicht. Doch das ist den frisch gebackenen Eltern wohl nicht genug: Wie "Mirror" berichtet, sollen Meghan und Harry einen Social-Media-Manager engagiert haben, um mehr Follower zu bekommen.

Das Ziel: Mehr Follower als Herzogin Catherine & Prinz William

Aktuell folgen rund 8.600.000 Menschen dem Account von Familie Sussex, den Cambridges hingegen folgen 9.300.000 Fans. Anscheinend ein Grund für Harry und Meghan, sich professionelle Unterstützung für ihren Auftritt in den sozialen Medien zu holen. Das neue Mitglied in Team-Sussex soll laut eines Insiders pünktlich zu Meghans Rückkehr aus dem Mutterschutz mit der Arbeit beginnen.

Prinz Harry

"Er sah nicht glücklich aus"

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Prinz Harry sah bei den Feierlichkeiten zum offiziellen Geburtstag von Queen Elizabeth "nicht glücklich aus" – das behauptet ein Royal-Experte.
©Gala

Verwendete Quellen: Mirror

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche