VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan + Prinz Harry Erste Hinweise auf den Namen ihres zweiten Kindes

Herzogin Meghan und Prinz Harry
© Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan haben durchblicken lassen, welche Mädchennamen ihnen besonders gefallen.

Herzogin Meghan, 39, und Prinz Harry, 36, erwarten die Geburt ihrer Tochter. Lange kann es nicht mehr dauern, bis ihr Sohn Archie Mountbatten-Windsor, 2, seine kleine Schwester begrüßen kann: Im Sommer soll es soweit sein. Ein Blick in die Vergangenheit gibt Hinweise auf den Babynamen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Diese Mädchennamen gefallen ihnen 

Als Harry und Meghan 2019 die Geburt von Archie erwarteten, besuchten sie die Stadt Birkenhead und hörten diverse Namensvorschläge von einer Gruppe von Schulkindern. Die 7-jährige Megan Dudley stellte im Gespräch mit der Herzogin von Sussex fest, das beide von Freunden nur "Meg" genannt werden – und machte einen Vorschlag für das Baby. "Ich habe sie gefragt, ob sie ihr Baby ‘Amy’ nennen würde, wenn sie ein Mädchen bekommt, und Meghan sagte: 'Das ist ein wirklich hübscher Name, ich mag ihn. Wir müssen darüber nachdenken'", berichtete die Kleine nach der Begegnung. Während desselben Termins zeigte Harry Interesse an dem Namen "Lily" und fragte die Mutter des Mädchens, wie sie diesen von Blumen inspirierten Namen ihrer Tochter buchstabiert.

Schon bei einer Tour durch Melbourne im Oktober 2018 war ein Name aufgetaucht, der jetzt in die engere Wahl kommen könnte. Das Paar traf einen Fan, dessen Kind "Harriet" heißt – die weibliche Version von Harry. Der Royal sagte dazu begeistert: "Das ist ein großartiger Name."

Herzogin Meghan und Prinz Harry

Die Briten tippen auf "Philippa"

Seit dem Tod von Prinz Philip, †99, im April setzen die Briten auf den Namen "Philippa" als Namen für die Tochter von Meghan und Harry. "Der Zuspruch für Baby Philippa nimmt kein Ende", erklärt Jessica O'Reilly vom Londoner Wettbüro Ladbrokes. Sollte das Ehepaar Sussex dem Herzog von Edinburgh mit dem Namen ihres Kindes Tribut zollen, wären sie nicht allein. Harrys Cousinen Prinzessin Eugenie, 31, und Zara Tindall, 40, ehrten ihren Großvater kurz vor seinem Tod, indem sie beide ihre neugeborenen Söhnen den zweiten Vornamen Philip gaben. 

Verwendete Quellen:People Magazine, UsWeekly

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken