Herzogin Catherine: "Amner Organics"

Royale Biolebensmittel: Herzogin Catherine plant ihr eigenes Biolebensmittel-Unternehmen. Sie erhofft sich große Wohltätigkeitsunterstützung

Herzogin Kate

Der "Veg Shed"-Laden musste schließen, aber Prinz Charles und seine Firma haben noch andere, gut gehende Läden. Hier eröffnet der Prinz 2008 einen der "Highgrove"-Shops und wirft ein Blick auf das Angebot.

Es ist Catherines Leidenschaft - Sie baut nicht nur Bio-Produkte an, sondern kocht und isst sie auch sehr gerne. Jetzt will sie ihren eigenen Bio-Laden eröffnen. Laut "Daily Mail" sollen die Biolebensmittel im Garten des Landsitzes "Amner Hall" im britischen Norfolk angebaut werden. Die Anbaufläche soll schon entstanden sein. Ein potenzieller Name für die Prdukte könnte daher "Amner Organics" werden. Auch bei Prinz George, 2, und seiner Schwester Prinzessin Charlotte achten Mama und Papa auf die Nahrung. Sie werden hauptsächlich mit Bio-Lebensmitteln gefüttert.

Profitables Unternehmen

"Momentan ist es ein Konzept, aber es wird realisiert", so eine Quelle zu "Daily Mail" über Catherines Pläne. "Ebenso ist es wichtig, dass Prinz William für sein Zuhause im britischen Norfolk auf gleiche Weise wirbt, wie Prinz Charles es damals mit seinen Bio-Produkten in Cornwall getan hat."

Justin Timberlake und Jessica Biel

Moderatorin sieht "Ehe in Scherben"

Justin Timberlake, Jessica Biel: Ehe in Scherben?
Jessica Biel und Justin Timberlake: Wirklich alles wieder in Ordnung nach seiner Entschuldigung?
©Gala

Ganz wie Prinz Charles

Denn auch Prinz Charles hat einen grünen Daumen. Doch mit seinem Laden für organisches Obst und Gemüse hatte er trotzdem kein Glück. Zu wenig Kunden kamen, um in seinem "Veg Shed" Bio -Produkte zu kaufen. Nach acht Jahren musste er sein Geschäft für hausgemachte Bio-Produkte im Jahr 2013 schließen. Das eingefahrene Defizit sei zu groß gewesen.

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

16. November 2019  Heute feiern Prinz William und Herzogin Catherine (hier mit ihren Kindern Prinz Louis, Prinz George und Prinzessin Charlotte bei der Parade "Trooping the Colour" im Juni 2019) ihren neunten Verlobungstag. Am 16. November 2010 hielt William ganz offiziell um die Hand seiner Kate an.
5. Oktober 2019  Gebannte Blicke von George, William, Kate und Charlotte auf das Spielfeld: Die Royals fiebern im Stadion in Norwich mit ihrem Lieblings-Fußballverein Aston Villa. Insbesondere Prinz George hüpft vor Freude auf und ab - und wird mit Sicherheit bald ein genau so großer Fußballfan wie sein Vater. 
5. September 2019  Am Tag ihrer Einschulung strahlt Prinzessin Charlotte bis über beide Ohren, und ihr großer Bruder Prinz George steht stolz an ihrer Seite. Diese süße Aufnahme entstand am Kensington Palace kurz bevor sich die beiden mit Mama Herzogin Catherine und Papa Prinz William auf den Weg zur Thomas's Battersea Schule machen.
8. August 2019  Während der Siegerehrung der King's Cup Regatta scheinen sich Prinz George und Prinzessin Charlotte nicht sonderlich zu amüsieren.

225

Vielleicht läuft es bei Catherine ja besser und sie schafft es mit ihrer Leidenschaft den royalen Bio-Laden wieder aufzubauen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche