Henning Mankell: An Krebs erkrankt

Der Krimiautor Henning Mankell leidet an Krebs. In einer schwedischen Zeitung machte er seine Erkrankung bekannt

Mit der Vermutung, er leide an einem Bandscheibenvorfall fuhr Henning Mankell zu einem Orthopäden nach Stockholm - wenig später erhielt er die Diagnose Krebs. "Besondere Erinnerungen an die Reise nach Hause habe ich nicht", schreibt Mankell in einem Artikel in der schwedischen Tageszeitung "Göteborgs Posten".

Bei dem 65-jährigen Erfolgsautor wurde ein Tumor im Hals und im linken Lungenflügel festgestellt. "Darüber hinaus gibt es Vermutungen, dass der Krebs sich an anderen Stellen im Körper ausgebreitet hat", schreibt Mankell weiter. Er habe große Angst.

Ryan Reynolds + Blake Lively

Erstes Baby-Foto von ihrer jüngsten Tochter

Ryan Reynolds und Blake Lively necken sich gern
Seit 2011 sind Blake Lively und Ryan Reynolds ein Paar. Sie lernten sich bei Dreharbeiten zum Film "Green Lantern" kennen. Im Sommer 2019 kam ihre dritte Tochter zur Welt.
©Gala

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Henning Mankell: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Henning Mankell: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Henning Mankell: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

In unregelmäßigen Abständen wolle Mankell nun in "Göteborgs Posten" von seinem Kampf gegen die Krankheit berichten. Er werde dabei aus der Perspektive des Lebens, nicht aus der des Todes schreiben.

Henning Mankell ist Autor der in Deutschland sehr beliebten Krimiromane um den Kommissar "Kurt Wallander". Zahlreiche Romane der Buch-Reihe wurden verfilmt. Für den NDR hat Mankell außerdem zwei Kiel-"Tatorte" geschrieben, zwei weitere sind in Planung. Neben seiner Arbeit als Autor ist Henning Mankell auch als Theaterregisseur tätig.

Henning Mankell ist mit der Regisseurin Eva Bergmann verheiratet. Er hat vier Söhne aus früheren Ehen und Beziehungen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche