Henning Baum: Er wehrt sich gegen die Vorwürfe seiner Ex-Frau

Die Ex-Frau von Schauspieler Henning Baum behauptet er habe sie während der Ehe betrogen. In GALA stellt er seine Sicht der Dinge dar

Henning Baum

Wer Corinna, 50, und Henning Baum, 44, zusammen erlebt hat, weiß, was für ein cooles Paar die beiden waren. Sie konnten zusammen feiern, lachen und glücklich sein. Sie teilten denselben Humor und dieselben Werte: Family first! Er, der kantige Schauspieler, sie, die lässige Kostümbildnerin, seine Stütze im Hintergrund.

Henning Baum: "Wir sind auf dem besten Weg, Brangelina zu werden"

Alles schien perfekt. Doch das Leben verläuft nicht immer nach dem großen, ewigen Plan: Die Ehe der Baums hielt 14 Jahre. Die gemeinsamen Kinder sind heute 13 und 14. Seit zwei Jahren liebt Henning Baum eine Andere, die 38-jährige Christiane Meyer aus Köln. Pikanterweise ist sie die Physiotherapeutin seiner Noch-Ehefrau. Voriges Jahr bekamen die beiden eine Tochter. Eine Tatsache, die Corinna verletzt. Sie erhebt jetzt schwere Vorwürfe gegen Henning, schildert ihre Sicht der Dinge.

Es geht um Details, um Zeitpunkte, um die Frage, wann was geschah. "Die beiden sind seit drei Jahren zusammen. Natürlich hatte er sein Verhältnis schon, als wir noch zusammen waren", sagt sie in "Bunte". GALA erreicht Henning Baum am Telefon. Er zeigt sich verwundert über das große Interesse der Menschen am Ende seiner Liebe mit Corinna, sagt: "Ich staune! Wir sind ja auf dem besten Weg, Brangelina zu werden." Und was meint er zu Corinnas Ausführungen? "Bei einer Trennung hat ja offenbar jeder seine eigene Wahrheit." Die Beziehung sei schon länger schwierig gewesen, sagt er.

Seine Kinder sind ihm wichtig

Und dass sie beide lange um ihre Liebe gerungen und gekämpft hätten. Doch am Ende hat es nicht gereicht. Die aktuelle Situation macht ihn traurig. Henning Baum ist ein erfolgreicher, attraktiver und umschwärmter Mann, der im Rampenlicht steht – vor allem aber ein liebender Vater. Gerade erst war er mit den beiden Kindern, die er gemeinsam mit Corinna hat, mit seiner neuen Lebensgefährtin und dem Baby im Patchwork-Urlaub in Spanien. "Es war sehr harmonisch", sagt er.

ÜBERS PRIVATLEBEN sprach Henning Baum bisher so gut wie nie öffentlich, und er versichert, er hätte es dabei auch gern belassen. Doch jetzt ist die Katze nun mal aus dem Sack. In einem Monat wird er wieder vor der Kamera stehen, er dreht in München den Sat.1-Zweiteiler "Der Staatsfeind". Henning Baum will nach vorn blicken. Und ihm wie allen anderen Beteiligten ist zu wünschen, dass sie ihre Emotionen bald in den Griff bekommen – allein schon der Kinder wegen.

Unsere Videoempfehlung:  

Henning Baum

"Das ist meine Freiheit"

Henning Baum: "Das ist meine Freiheit"
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche