Hendrikje Fitz (†): So emotional nehmen Fans und Kollegen Abschied

Hendrikje Fitz ist an ihrem Krebsleiden gestorben. Kollegen und Fans nehmen bereits mit emotionalen Worten im Netz Abschied von der beliebten Schauspielerin

Diese Nachricht erschüttert nicht nur die deutsche TV-Welt: Hendrikje Fitz ist an ihrem Brustkrebsleiden gestorben. Sie war lange krank, hat aus ihren gesundheitlichen Problemen nie ein Geheimnis gemacht und doch kam die Nachricht über ihren Tod für die meisten unerwartet.

Wie beliebt der "In aller Freundschaft"-Star war, zeigen die unzähligen Nachrichten in diversen sozialen Netzwerken. Fans und Kollegen veröffentlichen hier erste Abschiedsworte an ihre Hendrikje.

Ginger Costello-Wollersheim

"Er hat uns allen etwas vorgespielt"

Ginger Costello-Wollersheim mit Bert Wollersheim und Janine Pink
Die Wollersheims können es nicht fassen, dass die TV-Liebe von "Promi Big Brother"-Traumpaar Janine Pink und Tobias Wegener nach nur wenigen Wochen schon wieder vorbei sein soll.
©RTL / Gala

Das "In aller Freundschaft"-Team verabschiedet sich

So ist auf der Facebook-Seite von "In aller Freundschaft" zu lesen: "Hendrikje, du warst der größte Glücksfall für uns. Jetzt bist du nicht mehr da, wo du immer warst, aber du bleibst in unseren Herzen und bist überall dort, wo wir sind."

Hendrikje, du warst der größte Glücksfall für uns. Jetzt bist du nicht mehr da, wo du immer warst, aber du bleibst in unseren Herzen und bist überall dort, wo wir sind.

Gepostet von In aller Freundschaft am Freitag, 8. April 2016

Fans von Hendrikje Fitz unendlich traurig

Tausende Fans haben bereits innerhalb einer Stunde auf diesen Post geantwortet und geschrieben, wie unendlich traurig sie über den Tod von Hendrikje Fitz sind. "Sie hat gelebt ,gelacht ,gekämpft und doch verloren. Und dennoch hat sie gewonnen , weil der Krebs sie nicht daran hindern konnte, zu leben und zu lachen bis zum Schluss.... Ruhe in Frieden", schreibt eine Userin. "Ich kann meinen Schock über diese Nachricht nicht in Worte fassen", schreibt ein anderer Fan.

Für viele Fans ist Hendrikje Fitz eine Heldin

Auch dass die Schauspielerin so offen mit ihrer Krankheit umging, hat viele ihrer Fans beeindruckt. "Liebe Hendrikje du hast mit deiner bemerkenswerten Art vielen Menschen Kraft gegeben und Mut gemacht. Obwohl du selbst sehr kämpfen musstest. Du warst immer tapfer und herzlich. RESPEKT! Ruhe in Frieden" oder "Sie ist und bleibt eine Heldin für alle! Danke für deinen Mut den du vielen selbst betroffen mitgeteilt hast! Danke für deinen Kampfgeist und deine Stärke nie aufzugeben! Ruh in Frieden".

Auch auf Twitter emotionale Abschiedsworte

Hendrikje Fitz (†)

Bilder aus ihrem Leben

Zum Leben gehört leider auch der Tod: Am 29. April wird die verstorbene Schauspielerin Hendrikje Fitz (†) beerdigt. Bei der emotionalen Trauerfeier sieht man nicht nur der Sarg, sondern auch Blumen und zwei Bilder von ihr.
Die Trauergemeinde in stiller Anteilnahme. Die Schauspielerin wird auf einem Waldfriedhof in Berlin-Zehlendorf beigesetzt und neben ihrem Vater, dem Schauspieler Peter Fritz, ruhen.
Der Schauspieler Thomas Rühmann auf der Trauerfeier seiner guten Freundin und Kollegin. In der beliebten Serie "In aller Freundschaft" spielten die beiden Schauspieler 18 Jahre lang ein Ehepaar.
Die Moderatorin Maren Gilzer kommt mit einem Blumenstrauß in der Hand zur Trauerfeier für die Schauspielerin.

17

Auf Twitter melden sich auch weitere Schauspiel-Kollegen mit ihrer Trauer zu Wort. Schauspieler Joachim Kretzer schreibt: "Hendrikje Fitz ist gestorben. Ich bin erschüttert. Eine großartige Kollegin, tolle Schauspielerin und zauberhafter Mensch. RIP."

Und der Mdr-Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi schreibt: "Wir sind bestürzt und traurig über den Tod von Hendrikje Fitz., die mit großer Spielbegeisterung und viel Liebe zu ihrer Rolle unsere ARD-Serie "In aller Freundschaft" geprägt hat. Von Beginn an dabei, hat sich Hendrikje als Pia Heilmann in die Herzen von Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern gespielt, Wie ihre Fans werden wir uns im MDR immer gerne an sie erinnern."

TV-Ehemann äußert sich rührend

Auch Fitz' TV-Ehemann Thorsten Rühmann hat sich inzwischen sehr emotional zum Tod seiner Kollegin geäußert: "Ich bin einfach nur traurig. Ich habe eine gute Freundin verloren, eine wunderbare Kollegin, eine Komödiantin auf der Bühne. Und eine Partnerin. 18 Jahre Fernseh-Ehe sind eine lange und gute Zeit zum Kennenlernen."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche