Hendrik te Neues (†): Bewegende Trauerfeier im Kreise seiner Liebsten

Nach dem tragischen Tod von Hendrik te Neues, haben nun Freunde und Familie Abschied genommen. Die Trauerfeier des Verlegers fand in einer kleinen Kirche nahe Köln statt.

Die Trauerfeier von Verleger Hendrik te Neues fand in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Lohmar-Neuhonrath statt.

Hendrik te Neues, †67, wurde in einer bewegenden Trauerfeier beigesetzt. Wie "Bild" berichtet, nahmen am Dienstagmittag rund 250 Personen in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Lohmar-Neuhonrath Abschied. Der Verleger wurde am 09. Oktober leblos in seiner Wohnung aufgefunden.

Hendrik te Neues: Bewegende Trauerfeier

Hendrik te Neues starb am 09. Oktober.

Der schlichte Holzsarg ist mit weißen Blüten bedeckt und befindet sich inmitten von zwei Herzen aus roten Rosen. Über dem linken prangt ein schwarz-weißes Bild von Hendrik te Neues. Der Rest ist schlicht gehalten und eingebettet in unzählige Kerzen. Laut "Bild" war die Abschiedsfeier sehr persönlich. Auf dem Deckblatt des Trauerheftes sei die Silhouette der Kitzbühler Alpen abgebildet worden. Der begeisterte Skifahrer soll die Aussicht geliebt haben.

Ex-Frau Caroline Beil unter den Trauergästen

Die Kirche St. Mariä ist recht klein und doch kamen rund 250 Menschen, die Hendrik te Neues die letzte Ehre erweisen wollten. Unter den Trauergästen befanden sich nach Angaben von "Bild" sein engster Familienkreis, bestehend aus Sohn Julian, Schwägerin Tatjana von la Valette, Vater Manfred teNeues, die Brüder Frank und Sebastian teNeues und Lebensgefährtin Jennifer Klaschka.

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

2. November 2019: Marie Laforêt (80 Jahre)  Sie spielte an der Seite von Alain Delon und Jean-Paul Belmondo und veröffentlichte dutzende Alben: Am Samstag ist die französische-schweizerische Schauspielerin und Sängerin in einem Schweizer Krankenhaus in Genolier verstorben.
2. November 2019: Brian Tarantina (60 Jahre)  Das Team der Erfolgsserie "The Marvelous Mrs. Maisel" trauert um ihren Kollegen, der den kautzigen Ansager Jackie im Gaslight-Club verkörperte. Die Todesursache steht noch nicht fest, er könnte jedoch an den Folgen einer Herzerkrankung gestorben.
31. Oktober 2019: Thomas Schmidt (62 Jahre)  Große Trauer beim SWR: Ganz überraschend ist der beliebte Radiomoderator nach einem Urlaub im Allgäu am Donnerstag in Stuttgart verstorben. Die Todesursache steht noch nicht fest.
17. Oktober 2019: Elijah Cummings (68 Jahre)  Der US-Demokrat, Kongressabgeordnete, Anwalt und entschiedener Trump-Kritiker ist nach längeren Gesundheitsproblemen in Baltimore, Maryland verstorben. Cummings ist maßgeblich an zahlreichen Untersuchungen der Regierungsgeschäfte von Präsident Trump und einem möglichen Amtsenthebungsverfahren beteiligt gewesen. Viele Stars wie Naomi Campbell, Lenny Kravitz und Co. trauern um den Politiker.

114

Auch seine Ex-Frauen Desirée von la Valette, Stephanie Gräfin Bruges-von Pfuel, 58, und Moderatorin Caroline Beil, 52, kamen. Mit letzterer war der Verleger von 2002 bis 2005 liiert. Verleger Florian Langenscheidt, 64, Unternehmer Martin Schoeller und Sängerin Vicky Leandros, 67, waren ebenfalls anwesend.

Verwendete Quellen: Bild

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche