Hendrik te Neues (†): Bewegende Trauerfeier im Kreise seiner Liebsten

Nach dem tragischen Tod von Hendrik te Neues, haben nun Freunde und Familie Abschied genommen. Die Trauerfeier des Verlegers fand in einer kleinen Kirche nahe Köln statt.

Die Trauerfeier von Verleger Hendrik te Neues fand in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Lohmar-Neuhonrath statt.

Hendrik te Neues, †67, wurde in einer bewegenden Trauerfeier beigesetzt. Wie "Bild" berichtet, nahmen am Dienstagmittag rund 250 Personen in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Lohmar-Neuhonrath Abschied. Der Verleger wurde am 09. Oktober leblos in seiner Wohnung aufgefunden.

Hendrik te Neues: Bewegende Trauerfeier

Hendrik te Neues starb am 09. Oktober.

Der schlichte Holzsarg ist mit weißen Blüten bedeckt und befindet sich inmitten von zwei Herzen aus roten Rosen. Über dem linken prangt ein schwarz-weißes Bild von Hendrik te Neues. Der Rest ist schlicht gehalten und eingebettet in unzählige Kerzen. Laut "Bild" war die Abschiedsfeier sehr persönlich. Auf dem Deckblatt des Trauerheftes sei die Silhouette der Kitzbühler Alpen abgebildet worden. Der begeisterte Skifahrer soll die Aussicht geliebt haben.

Ex-Frau Caroline Beil unter den Trauergästen

Die Kirche St. Mariä ist recht klein und doch kamen rund 250 Menschen, die Hendrik te Neues die letzte Ehre erweisen wollten. Unter den Trauergästen befanden sich nach Angaben von "Bild" sein engster Familienkreis, bestehend aus Sohn Julian, Schwägerin Tatjana von la Valette, Vater Manfred teNeues, die Brüder Frank und Sebastian teNeues und Lebensgefährtin Jennifer Klaschka.

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

Jan Fedder
26. Dezember 2019: Sue Lyon (73 Jahre)  Durch ihre Rolle als verruchtes Mädchen Lolita Haze in Stanley Kubricks Meisterwerk "Lolita" wurde sie weltbekannt, jetzt ist Sue Haze im Alter von 73 Jahren gestorben. Am Zweiten Weihnachtstag (26. Dezember) tat sie in Los Angeles ihren letzten Atemzug, so berichtet "New York Times". Über die Todesursache ist bisher nichts bekannt.
25. Dezember 2019: Ari Behn (47 Jahre)  An Weihnachten ereilt die Norweger die traurige Nachricht: Ari Behn, der Ex-Mann von Märtha Louise, hat sich mit nur 47 Jahren das Leben genommen. Der Künstler und Autor war 15 Jahre mit der norwegischen Prinzessin verheiratet, zusammen haben sie drei Töchter.
22. Dezember 2019: Emanuel Ungaro (86 Jahre)  Der französische Modedesigner Emanuel Ungaro ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Früh von seiner Leidenschaft für Mode erfasst, gründete er 1965 in Paris seine weltbekannte Modemarke. Er galt als Couturier der alten Schule:  "Man trägt kein Kleid, man muss darin leben", sagte Ungaro.

128

Auch seine Ex-Frauen Desirée von la Valette, Stephanie Gräfin Bruges-von Pfuel, 58, und Moderatorin Caroline Beil, 52, kamen. Mit letzterer war der Verleger von 2002 bis 2005 liiert. Verleger Florian Langenscheidt, 64, Unternehmer Martin Schoeller und Sängerin Vicky Leandros, 67, waren ebenfalls anwesend.

Verwendete Quellen: Bild

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche