VG-Wort Pixel

Helmut Kohl Weiterhin in Klinik


Altkanzler Helmut Kohl befindet sich weiter im Krankenhaus. Er sei ansprechbar, sein Zustand "gleichwohl ernst", bestätigte sein Büro jetzt

Große Sorge um Helmut Kohl: Nach seiner Hüftoperation im Mai liegt der Altkanzler noch immer im Krankenhaus. Das hat sein Büro auf Anfrage der Nachrichtenagentur "spot on news" bestätigt.

Weitere Eingriffe sind nötig

"Es ist richtig, dass Herr Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl seit seinem orthopädischen Eingriff Anfang Mai weiterhin in medizinischer Behandlung in einer Klinik ist", teilte das Büro des 85-Jährigen in einer Erklärung mit. "Es sind nach dem Ersteingriff leider weitere medizinische Behandlungen notwendig geworden", hieß es weiter. Man sei aber zuversichtlich, dass die Genesung gelinge.

Gesundheitszustand ist "ernst"

Zwar sei Helmut Kohl entgegen anderslautender Meldungen ansprechbar. "Der Gesundheitszustand ist gleichwohl ernst", stellten seine Mitarbeiter in der Mitteilung klar.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken