Helene Fischer: Zeit für die Liebe

Im nächsten Jahr will Superstar Helene Fischer es wesentlich ruhiger angehen lassen. Was steckt dahinter?

Keine Konzerte, keine Tour, keine öffentlichen Termine! Der offizielle Kalender von Helene Fischer für das kommende Jahr ist leer. Sonderbar. Immerhin stand Helene Fischer 2015 fast rund um die Uhr auf der Bühne, spielte mehr als 21 Konzerte vor insgesamt 850000 Menschen und drehte nebenbei noch einen "Tatort“". Doch das Büro von Manager Uwe Kanthak bestätigt auf Nachfrage von GALA: "2016 stehen bis jetzt noch keine Termine fest."

Mehr Zeit für Florian

Eine Erklärung liefert ein Vertrauter der Sängerin: "Es wäre gut, wenn es etwas Ruhe gäbe. Das täte Helene, aber auch dem Markt ganz gut." Der Schlagerstar hat in den vergangenen Monaten viel gearbeitet und war medial sehr präsent. Da können Familie und Freunde schon mal auf der Strecke bleiben. Auch wenn sie und Langzeitfreund Florian Silbereisen sich regelmäßig auf Konzerten besuchen – viel Zeit für gemeinsame Stunden bleibt aufgrund des eng getakteten Zeitplans der beiden Showgrößen nicht. Immer seltener sieht man die zwei zusammen in der Öffentlichkeit.

Justin Timberlake und Jessica Biel

Moderatorin sieht "Ehe in Scherben"

Justin Timberlake, Jessica Biel: Ehe in Scherben?
Jessica Biel und Justin Timberlake: Wirklich alles wieder in Ordnung nach seiner Entschuldigung?
©Gala

Planen sie den nächsten Schritt?

Von Hochzeit ist im Umfeld der Sängerin zwar noch nicht die Rede, doch wie GALA erfuhr, wünscht Helenes Mutter sich sehnlichst ein Enkelkind von ihrer jüngsten Tochter. Vorher muss aber noch einiges passieren. "Florian und Helene sind schon lange ein Paar, aber so richtig zusammengelebt haben die beiden noch gar nicht", so der Vertraute zu GALA. "Das müssen sie auch erst einmal lernen." Bereits in den vergangenen Wochen habe Helene sich zurückgezogen und viel Zeit in ihrem Haus am Starnberger See verbracht. Zum Jahresende stehen noch drei große TV-Abend-Shows und die "Tatort"-Premiere auf dem Programm. Erst im neuen Jahr soll dann, wie GALA erfuhr, gemeinsam mit Manager Uwe Kanthak und Produzent Jean Frankfurter über ein neues Album gesprochen werden. Hoffentlich bleibt genug Zeit für die Liebe.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche