VG-Wort Pixel

Helene Fischer Trennung von Florian Silbereisen bestätigt

Helene Fischer + Florian Silbereisen
© Action Press
Helene Fischer und Florian Silbereisen gingen die vergangenen zehn Jahre gemeinsam ihren Weg. Nun ist alles aus und vorbei 

Helene Fischer, 34, und Florian Silbereisen, 37, waren seit rund zehn Jahren ein Paar. Wie zunächst die Redaktion des TV-Senders RTL berichtete, haben sich die beiden getrennt und die gemeinsame 400-Quadratmeter-Villa auf Mallorca verkauft. Und nicht nur das. Eine Person aus dem Umfeld der Schlagersängerin bestätigte, dass Helene einen neuen Mann an ihrer Seite hat.

Helene Fischer soll den Schlussstrich gezogen haben

Der neue Freund der Schlagerqueen wurde auch bereits ausfindig gemacht. Demnach handelt es sich um einen Tänzer und Akrobaten, der seit einer Weile zu Helenes Crew gehört und dem sie - zunächst aus beruflichen Gründen - auch körperlich schon sehr nahe gekommen ist. Thomas Seitel war im Januar 2018 bereits bei einem Bericht des Hessischen Rundfunks über ihre Liveshow zu der Zusammenarbeit befragt worden und gestand: "Wir haben auf jeden Fall eine Menge Spaß in der Luft. Ihren Brustkorb vibrieren zu merken, wenn sie singt, ist schon sehr eindrucksvoll." 

Trennung von Florian Silbereisen bestätigt

Gegenüber der Bunten bestätigte Florian Silbereisen die Gerüchte und erklärte: "Während in den letzten Wochen mal wieder über eine bevorstehende Hochzeit spekuliert wurde, waren wir längst getrennt." Die Trennung fand somit nicht erst gestern statt. Vermutlich mussten beide erst lernen, mit der neuen Situation umzugehen, denn auch Silbereisen weiß: "Eine Trennung ist immer traurig, auch wir waren sehr traurig." Auch die Schlagersängerin hat sich inzwischen zu Wort gemeldet

Verwendete Quellen:RTL, Bunte

jko Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken