VG-Wort Pixel

Helene Fischer Kommende Tour hat es in sich! "Es bringt mich tatsächlich zum Weinen“

Helene Fischer
Helene Fischer
© Franziska Krug / Getty Images
Die Schlager-News des Tages im GALA-Ticker: Helene Fischer bereitet sich auf ihre Tour vor – körperlich und emotional +++ Roland Kaiser spricht über unschönen Vorfall mit Paparazzo +++ Verlässt Andrea Kiewel etwa den 'ZDF-Fernsehgarten'? 

Schlager 2022: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars im GALA-Ticker

25. September 2022

Helene Fischer: Sport und Tränen! Das bedeutet das Tourleben für sie

2023 soll DAS Jahr für Helene Fischer, 38, werden! Nach längerer Pause geht die Sängerin wieder auf Tour. Fünf Jahre mussten ihre Fans warten. Dafür erwarten sie nun insgesamt 70 Konzerte, garniert mit der faszinierenden Akrobatik des Cirque du Soleil. Für diesen Kraftakt muss sich die Musikerin nun langsam fit machen, wie sie gegenüber "Bild am Sonntag" erklärt: "Ich gehe jetzt wieder in mein Sportprogramm, weil ich in letzter Zeit einfach auch mal faul war. Das habe ich mir rausgenommen und es sehr genossen, auch mal nichts zu tun. Aber natürlich muss ich mich jetzt konditionell auf die Tour vorbereiten."

Aber auch emotional muss der Schlagerstar präpariert sein: "Wenn ich wie zuletzt in München Fans im Publikum weinen sehe, dann muss ich aufpassen, dass ich mich da nicht anstecken lasse. Es bringt mich nämlich tatsächlich zum Weinen, wenn ich jemanden sehe, der ergriffen und berührt ist." Solange es vor Freude ist, dürfen die Tränen gerne fließen. 

23. September 2022

Roland Kaiser hat einst die Kamera eines Paparazzos "kaputt gemacht"

Roland Kaiser, 70, war am 20. September 2022 bei "Willkommen Österreich" zu Gast und plauderte herrlich offen mit dem Moderationsduo Dirk Stermann, 56, und Christoph Grissemann, 56, über seine Karriere und sein Leben als Schlagerstar. Dabei kam Kaiser auch auf eine "kleine Auseinandersetzung" mit einem Paparazzo zu sprechen.

"Ich hab ihm die Kamera kaputt gemacht“, so Roland Kaiser. "Zu Recht?", fragte ORF-Moderator Dirk Stermann überrascht nach. "Ich glaube Ja. Aber das hat das Gericht anders gesehen", erinnerte sich der Sänger und erklärte, was damals genau passiert ist. "Er hat meine damalige Frau fotografiert, während sie schwanger war. Ich wollte das nicht. Es war ein öffentlicher Strand", so Kaiser. Nachdem der "Joana"-Interpret den Fotografen erst verbal aufgeforderte habe, die Kamera auszumachen, und das nichts gebracht habe, zerstörte er den Apparat. Der Fall ging vor Gericht, Roland Kaiser musste eine Geldstrafe bezahlen.

Verlässt Andrea Kiewel den 'Fernsehgarten'? 

Andrea Kiewel, 57, hatte schon alle Schlagerstars im 'ZDF-Fernsehgarten' zu Gast. Doch nun wartet auf die beliebte Moderatorin ein neuer Job, der sie fernab des Lerchenbergs an einen anderen Ort führt: Mallorca. Dort wird sie 2023 durch ein prominent besetztes Musik-Event führen. Dort trifft sie auf alte Bekannte wie Beatrice Egli, 34, Giovanni Zarrella, 44, oder auch Matthias Reim, 64. Am 10. und 11. Mai 2023 wird Andrea Kiewel die Show "Schlagersterne" in Palmas Stierkampfarena, das Coliseo Balear, moderieren. Dort fand bereits über die Jahre das Sommer-Special von "Wetten, dass..?" statt.

"Ich habe sofort ja gesagt und das keine Sekunde bereut. Ich fühle mich wahnsinnig geehrt, dass ich das machen darf", freute sich Andrea Kiewel. Doch wenn Fans nun Sorge haben, dass sie den beliebten ZDF-Fernsehgarten verlässt, wir können aufatmen: Bei dem 10. und 11. Mai 2023 handelt es sich um die Wochentage Mittwoch und Donnerstag – unsere Kiwi wird also rechtzeitig vor Ort sein, sollte die neue Saison des ZDF-Klassikers schon angelaufen sein. 

Verwendete Quellen: tz.de, zdf.de, youtube.com, bild.de

lsc / aen/ ama Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken