VG-Wort Pixel

Helene Fischer So krempelt sie jetzt ihr Leben um

Helene Fischer
© Getty Images
Helene Fischer wagt mit Thomas Seitel einen Neustart – die Sterne stehen dafür gut! 

Kontrolle war für Helene Fischer, 34, bisher extrem wichtig – Kontrolle über jede einzelne Station ihrer Karriere und Kontrolle darüber, wieviel die Öffentlichkeit von ihrer Liebe zu Florian Silbereisen, 37, mitbekam.

Via Facebook bestätigte Helene Fischer die Trennung von Florian Silbereisen

Die Schlagersängerin sorgte dafür, dass immer nur ein Hauch der privaten Helene an die Öffentlichkeit kam. Umso erstauntlicher geht Helene Fischer nun mit ihrem Liebesleben um: Kurz vor Weihnachten bestätigte sie via Facebook die Trennung von Florian Silbereisen nach zehn Jahren Beziehung: "So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege!" Worte, die wie ein Befreiungsschlag klingen. Helene Fischer sucht Raum für Neues. Und beginnt auch direkt damit: Im gleichen Statement, in dem sie die Trennung von Florian Silbereisen verkündete, gab sie unumwunden zu: "Ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben, und daraus will ich kein Geheimnis machen."

Die Schlagersängerin lässt das neue Jahr entspannt auf sich zukommen

Es ist eine tiefe Zäsur, in der sich Helene Fischer gerade befindet. Das sagt auch Star-Astrologe Alexander Graf von Schlieffen zu GALA: "Helene Fischer wird jetzt 35, da kommt ein innerer Wachstumsschub." Der Schlagersängerin scheint selbst sehr bewusst zu sein, dass es in ihrem Leben gerade nicht nur darum geht, von einem Mann zum nächsten zu wechseln. Sondern um eine grundsätzliche Weichenstellung. Sie sagte kürzlich: "Ich habe keine konkreten Pläne für 2019 und werde mir auch bewusst ein bisschen Zeit nehmen, um einfach mal in mich hineinzuhorchen, wo ich hin will und was die nächsten Schritte sind." Astrologisch betrachtet gibt es dafür günstige Voraussetzungen. Alexander Schlieffen analysiert: "Bisher hatte die Strahle-Löwin in ihrem Horoskop einen fetten Skorpion- Anteil. Das schwächt das unmittelbare Selbstbewusstsein und bringt einen gewissen Hang zur Kontrolle mit sich." 

Wie soll die Beziehung mit Thomas Seitel aussehen?

Nun aber beginne für sie eine Phase, in der sie sich genug bewiesen habe. "Ihr Selbstvertrauen ist gestärkt." 2019 könne sie sich dank des Jupiter-Einflusses neu ausprobieren. "In dieser Zeit ist es sinnvoll, die Dinge auf sich zukommen zu lassen und abzuwarten, was sie an Neuem manifestieren möchte. Das gilt beruflich – und für die Liebe." Beruflich wird sie sich fragen müssen, ob sie, die im deutschsprachigen Raum alles erreicht hat, ihre Karriere international auf Kurs bringen will. Jetzt, da sie vom US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" zur Nummer acht der bestverdienenden Musikerinnen der Welt gekürt wurde. Und sie wird sich fragen müssen, welche Art der Beziehung sie mit Thomas Seitel, 33, dem neuen Mann an ihrer Seite, führen will. Die Jahre mit Florian wurden durch die übervollen Terminkalender der beiden Stars bestimmt, oft waren sie wochenlang voneinander getrennt.

Helene Fischer + Thomas Seitel
Helene Fischer + Thomas Seitel
© Getty Images

Helenes neuer Freund ist auf der Bühne an ihrer Seite

Thomas Seitel, Luftakrobat, Tänzer und Model, ist seit 2017 einer der Haupttänzer in ihrer Show. Mit ihm wird sie viel mehr Alltag teilen können, wenn sie auf Tour ist. Auch das ist ein Wagnis. "Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht", lautet eine chinesische Weisheit. Helene Fischer scheint sich dieses Lebensmotto nun zuzutrauen. Sie entscheidet selbstbestimmt, was ihr guttut und was nicht. Und nimmt das Ergebnis nicht vorweg. Auf ihren Weg im neuen Jahr sind wir gespannt – mit neuem Mann und ohne Kontrolle.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken