VG-Wort Pixel

Helene Fischer DAS regt die Fans gerade richtig auf

So sieht man Helene Fischer wirklich selten! Bei der Eröffnungsfeier der Winterspiele der Special Olympics im österreichischen Schladming zeigt sich der Schlagerstar im sympathischen Lässig-Look mit Military-Parka, gelbem Pullover und schwarzer Slim-Jeans.
So sieht man Helene Fischer wirklich selten! Bei der Eröffnungsfeier der Winterspiele der Special Olympics im österreichischen Schladming zeigt sich der Schlagerstar im sympathischen Lässig-Look mit Military-Parka, gelbem Pullover und schwarzer Slim-Jeans.
© Imago
Helene Fischer ist der Star-Gast bei den "Special Olympics" in Graz. Doch ein Detail ihres Auftrittes löst unter Fans heftige Diskussionen aus

Diese Überraschung gefällt einigen Fans von Helene Fischer, 32, so gar nicht: Die deutsche Schlagerkönigin singt auf Englisch. So geschehen bei der Eröffnung der "Special Olympics World Winter Games 2017" am Samstag (18. März) in Graz am. Auch bei der Abschlussfeier am heutigen Freitagabend (24. März) wird sie die offizielle Hymne der Spiele "Fighter" nicht auf Deutsch singen. Auf Facebook entspinnt eine hitzige Diskussion...

Fans wollen Helene Fischer auf Deutsch hören

"Es gibt genug tolle Sängerinnen, die englischsprachig singen. Warum bleibt sie nicht im deutschsprachigen Bereich? Schade!!!" schreibt ein enttäuschter Fan. Ein anderer pflichtet bei: "Wenn sie jetzt ins Englische übergeht, bin ich raus." Bei gar manchen herrschen nun Textprobleme: "Ich verstehe kein Englisch. Helene ist eine deutsche Schlagersängerin. Warum jetzt Englisch?" beschwert sich eine Hörerin. "Deutsch ist einfach viel geiler!" sagt ein anderer Follower kurz und knapp. Das Fazit eines anderen Fans über "Fighter" lautet: "Nichtssagender, nach Dieter Bohlen klingender Song. Hoffentlich kein Vorgeschmack aufs neue Album. Und die Aussprache war furchtbar diesmal, sorry." Moderatere Stimmen ziehen das Fazit: Der Song sei zwar okay, zumal gesungen auf einem internationalen Event, aber: Liebe Helene, bitte kein ganzes Album auf Englisch. 

Schützenhilfe für die Schlager-Queen

Es gibt jedoch auch Fürsprecher, die finden: Der neue Ton steht Helene gut. "Was für ein Auftritt von Helene, es war so schön, Gänsehaut pur. Der Song "Fighter" ist purer Wahnsinn und läuft bei mir in Dauerschleife!" und "Dieses Lied ist einfach wunderschön und gibt Menschen Mut!" lauten positive Kommentare. Ein Fan bringt ins Bewusstsein, um was es bei dem Song eigentlich geht:  "Ich finde Euer Genörgel absolut fehl am Platz. Hier geht es zwar vordergründig um dieses Lied 'Fighter', aber hauptsächlich will Helene damit auf die Spiele der 'geistig behinderten' Menschen aufmerksam machen. Leider bekommen diese Spiele ohne solche Stars nicht die ihnen gebührende Aufmerksamkeit."

Helenes neues Album kommt Mitte Mai

Auch wenn Helene Fischers englischsprachiger Gesang auf geteiltes Echo stößt, eines dürfte die Fans doch einen: Die Vorfreude auf ihr neues Album, dass in wenigen Wochen erscheint. 

Wie die Zeit vergeht! Helene Fischer im Look-o-Mat

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken