Hoppla, Helene Fischer : Schlager-Star stürzt in TV-Show

Helene Fischer kommt für den ersten Auftritt 2018 in die Show ihres Freundes Florian Silbereisen. Die Show endet für die Schlagerkönigin allerdings anders als gedacht 

Hier ist noch alles in Ordnung: Sexy Helene Fischer bei ihrem Auftritt bei den "Schlagerchampions". 

Normalerweise ist es , 33, der die Fans zu Füßen liegen. Am Samstagabend bei der ARD-Show "Schlagerchampions - Das Fest der Besten" lief das ein wenig anders ab ...

Helene Fischer: Sexy Auftritt

Doch von vorne. In der Gesangs-Show ihres Freundes liefert Helene wie gewohnt eine Performance der Extraklasse ab. Ob Akrobatik in der Luft, perfekt choreografierte Tanzeinlagen auf der Bühne oder feucht-fröhliches Tanzen im Wasserbecken - die Sängerin liebt es, ihre Fans nicht nur mit ihren Hits zu begeistern. Ihre Shows - nahezu einzigartiges Entertainment. Auch der Look der 33-Jährigen ist an diesem Abend wie immer ein Fest für die Augen: In einem hautengen roten Suit präsentiert sie Millionen von TV-Zuschauern ihren durchtrainierten Körper. Als sich die gebürtige Russin auch noch zu einem heißen Flirt mit ihrem Florian hinreißen lässt und vier Musik-Auszeichnungen einheimst, ist klar: Es ist der Abend von Helene Fischer! Und dann...

... macht es Schwupps. 

Helene Fischer liegt nach dem Sturz auf dem Boden. Ein Mann hilft ihr beim Aufstehen. 

Deshalb geht Helene zu Boden 

Was war passiert? Am Ende der Show finden sich alle Künstler zu einem großen Abschluss auf der Bühne zusammen, singen gemeinsam  "Viva la Vida". Als die TV-Kamera aus ist, passiert es: Helene liegt plötzlich auf dem Boden! Laut "Bild am Sonntag" war die Sängerin auf Konfetti ausgerutscht. Fans können jedoch unbesorgt sein: Der zierlichen Blondine ist nichts passiert und stand kurz danach - Profi durch und durch - strahlend schön wieder fest auf ihren zwei Beinen. 

Fashion-Looks

Der Style von Helene Fischer

Obwohl Helene Fischer ihr Haar schon seit einigen Wochen etwas kürzer trägt, scheint dieser aktuelle Schnappschuss auf Instagram für Verwirrung zu sorgen. Tatsächlich macht es auf den ersten Blick den Anschein, als habe die Sängerin ihren Long-Bob noch einmal kürzen lassen. "Haare sind ab", stellt einer ihrer Fans fest. "Bitte schneide deine Haare nicht noch kürzer", lautet ein anderer Kommentar. Ob nun mit langen oder kurzen Haaren, wir finden Helene sieht einfach immer super aus. Was meinen Sie? 
Am vergangenen Samstag (23. Juni) begeisterte Helene Fischer in der Leipziger Red Bull Arena, im Rahmen des Auftakt-Konzertes zu ihrer Stadiontour 2018. Musikalisch bot Fischer ihren Fans wie gewohnt ein beeindruckendes Gute-Laune-Spektakel. Ihr Outfit hingegen ließ im Vergleich zu ihren bisherigen Bühnen-Looks allerdings ein wenig zu Wünschen übrig. Hat sich Helenes Stylistin hier etwa von Britney Spears' legendärem Denim-Look inspirieren lassen?  
Beim "Top of the Mountain Concert", zum Abschluss der Wintersaison in Ischgl, überrascht Helene Fischer in einem für sie eher ungewöhnlichen Look. Mit rosafarbener Plüschweste über einer mit Blumen bestickten Lederjacke und XL-Hut rockt die Sängerin die Bühne. 
Schlager-Queen im wilden Cowgirl-Look: Auch das glitzernde Augen-Make-up ist eher ungewöhnlich für Helene, steht ihr aber ohne Frage ganz ausgezeichnet. 

86


Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema:

Helene Fischer

Vorher-Nachher: Diese Verwandlung ist der Hammer

Was für eine Verwandlung: Helene Fischer verzaubert stets perfekt gestylt auf der Bühne. Doch wie sieht sie eigentlich ohne Make-up aus? Auf Instagram zeigt sie jetzt aller Welt ein beeindruckendes Vorher-Nachher-Video
© Gala


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche