VG-Wort Pixel

Helene Fischer Erster Fernsehauftritt als Mutter bei Ex Florian Silbereisen

Florian Silbereisen und Helene Fischer
© Christian Schroedter / imago images
Helene Fischer schwelgt seit einigen Monaten im Mutterglück. Schon bald will sie ihre Babypause jedoch beenden, heißt es – für einen Auftritt bei ihrem Ex Florian Silbereisen.

Helene Fischer, 37, zieht es zurück auf die große Bühne. Ihre Babypause unterbrach die Sängerin in den vergangenen Monaten lediglich für zwei Auftritte. Im März war sie beim "SnowpenAir" in der Schweiz zu sehen und am Montag, 27. Juni 2022, trat sie bei einem privaten Konzert im Rahmen einer Firmenfeier auf. Schon bald will sie ihr Comeback auch vor der Kamera feiern.

Helene Fischer und Florian Silbereisen wieder vereint

Wie "Bild" erfahren haben will, soll die 37-Jährige am 23. Juli ihren ersten großen TV-Auftritt als frisch gebackene Mutter in Deutschland haben. Und dafür hat sie sich eine spezielle Show ausgesucht: So soll es bei der ARD-Show mit dem Titel "Das große Schlagercomeback 2022" live aus Leipzig ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Freund Florian Silbereisen, 40, geben. 

Helene Fischer: Nach ihrer Schwangerschaft steht sie wieder auf der Bühne

"Wir haben die Show ganz heimlich geplant, um alles in Ruhe vorbereiten zu können. Es wird eine ganz besondere Show in einer riesengroßen Glashalle", verrät der Moderator. Laut "Bild" arbeite man in der Messe Leipzig an einer riesigen Bühne, die Zuschauer:innen mit Wasserfontänen, Pyro-Effekten und einer großen Show-Treppe begeistern soll.

Florian Silbereisen freut sich auf das Wiedersehen

Die Freude bei dem Moderator über Helenes großen Auftritt in seiner Show ist groß, immerhin verbindet die beiden auch nach ihrer Trennung noch eine innige Freundschaft. "Ich freue mich wirklich sehr", erklärt der 40-Jährige. "Ich bin und bleibe ihr Fan!"

Neben Helene Fischer feiert auch ein weiterer Schlagerstar sein Comeback auf der TV-Bühne: Sängerin Nicole, 57, soll erstmals nach ihrer Krebserkrankung auftreten. 

Verwendete Quelle: bild.de

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken