VG-Wort Pixel

Helene Fischer ganz emotional Gefühlsausbruch: Deutete sie hier bereits die Trennung an?

Erst jetzt versteht man, was Helene Fischer mit diesen Worten gemeint hat. Bei der Aufzeichnung zur Weihnachtsshow spricht die Sängerin über das Ende einer Beziehung und das mit Tränen in den Augen.
Mehr
Bei der TV-Aufzeichnung zu "Die Helene Fischer Show" Anfang Dezember kommen der Sängerin bei einer emotionalen Rede die Tränen. Fans sind sich sicher: Ihre Worte deuten bereits hier die Trennung zu Florian Silbereisen an

Erster Hinweis auf die Trennung? Während einer TV-Aufzeichnung zu ihrer "Die Helene Fischer Show" von Anfang Dezember kommen Helene Fischer, 34, die Tränen. Das Video von ihrer emotionalen Rede wurde auf einer Instagram-Fanseite geteilt. Alle sind sich sicher: Ihre Worte über Trennungsschmerz und Wut sind an ihren Ex Florian Silbereisen, 37, gerichtet. Das Paar gab am 19. Dezember 2018 seine Trennung bekannt.

Helene Fischers Gefühlsausbruch: Hinweis auf Trennung?

"Ich glaube, jeder von uns weiß, wie schmerzhaft es ist, wenn eine Beziehung zu Ende geht." – Mit diesem Satz beginnt der Schlagerstar seine ergreifende Rede. Eigentlich möchte Helene nur ihren Song "Gib mir deine Hand" ankündigen, wird dabei aber sehr emotional. Nachdem sie sagt, dass man traurig sei, wenn dieser Lebenstraum zerplatze, muss sie tief Luft holen und ihr kommen die Tränen. Helene weiter:

Natürlich kommt irgendwann vielleicht auch ein bisschen Wut dazu und der Schmerz sitzt unheimlich tief.

Ihren gesamten Gefühlsausbruch zeigen wir im Video. Die 180-minütige Show, wurde am 07. und 08. Dezember in Düsseldorf aufgezeichnet – elf Tage, bevor beide am gestrigen Donnerstag überraschenderweise ihre Trennung bekannt geben. Bereits zu diesem Zeitpunkt konnte man also ahnen, wie sehr sie die Trennung mitnimmt und belastet. Am 25. Dezember um 20.15 Uhr wird die Weihnachtsshow im ZDF ausgestrahlt.

Helene Fischer + Florian Silbereisen: Trennung nach 10 Jahren

In zwei sehr ausführlichen Statements auf Facebook verkünden Florian und Helene ihre Trennung. Das Schlager-Traumpaar war zehn Jahre zusammen. Die gemeinsame Villa auf Mallorca ist bereits verkauft und die Sängerin hat sogar schon einen neuen Freund. Es sich dabei um den Luftakrobaten Thomas handeln. Er war mit Helene auf Tour und sei laut eigener Aussage für ihr Leben verantwortlich, während er sie durch die Luft wirbelte. Das geht aber ziemlich schnell, denkt man sich da. Doch Helene bestätigt auch in ihrem Statement, dass die Trennung zu Silbereisen bereits eine Weile zurückliegt. "Wir sind zwar schon eine Weile getrennt, haben für uns aber auch erst einmal die Lage sortieren müssen und das braucht Zeit, denn auch wenn die Liebe schleichend geht, wirft man eine Beziehung nicht einfach nach 10 Jahren bedeutungslos hin."Verwendete Quellen: Instagram, RTL Guten Morgen Deutschland

jse / <br/> Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken