VG-Wort Pixel

Helene Fischer Zweiter Auftritt nach der Geburt sorgt für Jubel bei den Fans

Helene Fischer: Nach ihrer Schwangerschaft steht sie wieder auf der Bühne
Bei ihrem Auftritt bei "Wetten, dass ...?" war Helene Fischer zu Tränen gerührt. Jetzt performt sie endlich wieder vor Live-Publikum.
Mehr
Für einige Fans wurde der Traum Wirklichkeit: Helene Fischer gab eins ihrer inzwischen sehr seltenen Konzerte. Doch Karten für den Auftritt konnten leider nicht einfach gekauft werden. Das Konzert fand im privaten Rahmen einer Firmenfeier statt.

Helene Fischer, 37, ist wieder da! Einige Monate nach der Geburt ihrer Tochter stand die Sängerin nun endlich mal wieder auf der Bühne. Es war zwar nicht der erste Liveact für Helene in der Babypause – im März trat sie bereits beim "SnowpenAir" in der Schweiz auf – doch der Auftritt am vergangenen Samstag war schon etwas ganz Besonderes, vor allem für das Publikum. Helene trat aber nicht etwa bei einer Show oder einem Festival auf. In den Genuss der Performance des Schlagerstars kamen nur die Mitarbeiter der Firma Würth, einem Fachgeschäft für Montage-, Befestigungstechnik & Werkzeuge.

Helene Fischer singt auf einer Jubiläumsfeier

Reinhold Würth, der Stiftungsaufsichtsratsvorsitzende der Würth-Gruppe, buchte Helene Fischer zum 75-jährigen Bestehen des Unternehmens und gönnte seinen Mitarbeiter:innen damit ein Privatkonzert der erfolgreichsten Schlagersängerin Deutschlands. Das Jubiläum feierte die Firma bereits im Jahr 2020, doch wegen der Coronapandemie musste die Veranstaltung inklusive privatem Helene-Fischer-Auftritt abgesagt werden. Nun konnte sie endlich im baden-württembergischen Künzelsau nachgeholt werden.

Rührende Worte auf der Bühne

Fotos und Videos von begeisterten Zuschauer:innen, die aktuell in den sozialen Netzwerken die Runde machen, zeigen Helene in Jeanshose und weißem Blazer auf der Bühne. Ihr strahlendes Lachen verrät, wie glücklich sie ist, endlich mal wieder live performen zu können. "Wir haben es sehr, sehr vermisst, live zu spielen. Es ist ein unglaublich schönes Gefühl. Ist es nicht schön, einfach wieder frei und unbeschwert Zeit miteinander zu verbringen, eng beieinander zu stehen. Also, ich weiß nicht, wie es euch gegangen ist, aber ich habe die letzten Jahre in der Pandemie einfach die Zeit genutzt und habe an meinem Album geschrieben. Ich habe einfach entschleunigt", sagte sie zu den vielen Zuschauer:innen, die gar nicht mehr aufhören wollten, zu jubeln.

Verwendete Quellen: instagram.com, bild.de

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken