Helene Fischer + Thomas Seitel: So flogen sie im Südtirol-Urlaub auf

Helene Fischer verbrachte mit ihrem neuen Freund Thomas Seitel einen Liebesurlaub im Schnee - so flog das Paar auf

Thomas Seitel, der neue Mann an der Seite von Helene Fischer

Helene Fischer, 34, genießt ihre Freizeit mit ihrer neuen Liebe Thomas Seitel. Die beiden Turteltauben wurden gemeinsam auf einer Piste in Südtirol gesichtet. 

Helene Fischer mit Thomas Seitel unterwegs 

Wie die "Tiroler Tageszeitung" berichtet, reiste der Schlager-Star mit dem Tänzer ins Pustertal. Christian Tschurtschenthaler, Mitarbeiter des Liftbetreibers Drei Zinnen AG, hat die beiden getroffen. Er sagt: "Helene Fischer hat mit ihrem Freund Thomas Seitel den ganzen Tag auf der Piste verbracht. Wir haben sie erkannt und angesprochen. Sie ist begeistert vom Panorama und den Pisten." Auch andere Ski-Fahrer seien auf das Paar aufmerksam geworden. "Sie wurde zwar in den Skihütten erkannt, aber nicht bedrängt. Das wusste sie sehr zu schätzen", erzählt Tschurtschenthaler weiter. 

Helene Fischer

Mit ihrem neuen Freund schwebt sie über die Bühne

Helene Fischer bei einer Luftakrobatik
"Aber ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben und daraus will ich kein Geheimnis machen", schreibt Helene Fischer auf Instagram. Und das Geheimnis , wer der Unbekannte ist, scheint schon jetzt gelüftet.
©Gala

SO flogen Helene Fischer + Thomas Seitel am Ende auf 

Wenn man Helene Fischer ist, hat man nun mal kaum Privatsphäre, doch flog das Pärchen am Ende wegen Helen Fischers Geburtsdatum auf. "Sie hat in Vierschach unter falschem Namen Ski- und Skischuhe ausgeliehen", erzählte Christian Tschurtschenthaler dem Radiosender RAI Südtirol. "Ihr Freund hatte seinen richtigen Namen angegeben." Zu diesem Zeitpunkt soll die Sängerin den Liftbetreibern aber noch nicht aufgefallen sein. Aber dann begannen sie das Geburtsdatum von Helene abzugleichen und der Geheim-Besuch flog auf. "Als sie die Skischuhe zurückbrachte, haben wir sie angesprochen", erzählte Tschurtschenthaler weiter, verstand aber auch, dass Helene und Thomas ihre Privatsphäre genießen wollten. 

Marktwert verdoppelt!

So profitiert Helenes Neuer von der Beziehung

Helene Fischer

Details aus dem Liebes-Urlaub

Gegenüber GALA äußerte sich Christian Tschurtschenthaler auch zum Liebes-Urlaub von Helene Fischer und Thomas Seitel. Als das Paar seine Skier wieder abgegeben hat, wurden sie von Tschurtschenthaler angesprochen: "Wir haben dann ein paar Worte gewechselt, es war irgendwie so, als würden wir uns schon ewig kennen. Es war ganz entspannt und ganz locker. Sie ist überhaupt nicht abgehoben. Ihre Art und Weise wie sie auf Leute zugeht ist so wie man sie kennt. Ganz liebenswert."

Thomas Seitel begeisterte

Auch von ihrem Partner Thomas war er begeistert. "Thomas hat sich auch am Gespräch beteiligt. Es war sehr harmonisch. Irgendwie hatten wir das Gefühl, uns schon länger zu kennen. Es war sehr locker und sehr entspannt. Sie waren sehr entspannt. Man hat wirklich gemerkt, der Skitag hat ihnen wirklich gut getan. Ich hatte den Eindruck, dass es auch für Thomas kein Problem war oder außergewöhnlich war, dass wir sie angesprochen haben. Ich denke, das hat er in den letzten Wochen häufiger erlebt." 

Die Sängerin macht eine Pause

2018 war ein intensives Jahr für Helene. Beruflich stand sie im Winter und Sommer für ihre Stadion-Tournee auf der Bühne, privat trennte sie sich von Langzeit-Freund Florian Silbereisen, 37, und verliebte sich neu in Seitel. Kein Wunder, dass sie es jetzt einmal ruhiger angehen lassen will. "Ich habe keine konkreten Pläne für das kommende Jahr und werde mir auch bewusst ein bisschen Zeit nehmen, um einfach mal in mich hineinzuhorchen, wo ich hinwill und was die nächsten Schritte sind", sagte Helene über das Jahr 2019 in einem Interview mit der deutschen Ausgabe des Magazins "Vogue".

Auch für ihren Freund wird der Urlaub im Schnee eine willkommene Abwechslung gewesen sein: Wie die Polizei Südhessen gegenüber Gala bestätigt, wurde Thomas Seitel von Unbekannten bedroht. 

Urlaubsgrüße der Stars

Diese Bilder machen neidisch

17. März 2019  Curvy-Model Sarina Novak zeigt sich vor beneidenswerter Strandkulisse.
7. März 2019   Alessandra Meyer-Wölden zeigt sich fasziniert von dem ikonischen "Horseshoe Bend" in Arizona.
6. März 2019  Sandy Meyer-Wölden genießt einen Ausritt in der Wüste Arizonas.
Wohnen, wo andere Urlaub machen: Auf Instagram schickt Schlagersänger Michael Wendler sonnige Grüße aus Florida. Für seine Freundin Laura, die auf dem Bild verlinkt ist, wirft er sich am Strand in besonders sexy Posen. 

644

Verwendete Quelle: Tiroler Tageszeitung, Vogue, Vip.de

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche