VG-Wort Pixel

Helene Fischer + Florian Silbereisen Liebesnest am See

Ihr erstes gemeinsames Liebesnest fanden Helene Fischer und Florian Silbereisen Ende 2014 am Starnberger See. Nun haben sie sich ein neues Haus gekauft

Bislang lebten Helene Fischer und Florian Silbereisen in einer gemieteten Villa mit Zugang zum Starnberger See. Doch nun heißt es für die beiden: Kisten packen. Das Paar zieht um.

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Sie verlassen den Starnberger See

Wie der "Starnberger Merkur" berichtet, haben die Schlagerstars ein Anwesen an einem anderen wunderschönen bayerischen See erstanden - Swimmingpool und eigenes Bootshaus inklusive. Das Grundstück soll mehr als 3.000 Quadratmeter groß sein.

Das Traumpaar der Schlagerwelt

Seit Mai 2008 sind Florian und Helene offiziell ein Paar, drei Jahre zuvor lernten sie sich beim ersten Fernsehauftritt der 32-Jährigen kennen. Die Sendung hieß "Das Hochzeitsfest der Volksmusik" und die beiden sangen ein Duett.

jdr Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken