VG-Wort Pixel

Helene Fischer + Florian David Fitz Ist dieses Video zu anstößig für Facebook?

Helene Fischer und Florian David Fitz
© Getty Images
Skurril: Florian David Fitz drehte einen kurzen Clip mit Helene Fischerim Flugzeug, der kurz darauf von Facebook gelöscht wurde. War es zu anstößig?

Der Schauspieler Florian David Fitz postete vergangene Woche ein Video von sich und Schlagersängerin Helene Fischer während eines gemeinsamen Fluges nach Leipzig, die beiden waren auf dem Weg zu der Verleihung der "Goldenen Henne". Das Video wurde kurz darauf von Facebook wieder gelöscht. Was war der Auslöser?

Florian David Fitz und Helene Fischer zusammen im Flieger

"Sie hat sich einen Tee gemacht. Bisschen zu groß.", witzelt Florian über die große Thermoskanne der Sängerin, die leger in Jogginghose unterwegs war. "Ich habe ihr gesagt, dass wir keine Bordtoilette haben". Daraufhin kontert die 32-Jährige lachend: "Arsch!". Das Video verschwand, eine Aufnahme ohne die kleine Neckerei bleibt weiterhin online. Der "Männerherzen"-Darsteller beschwert sich darüber auf seinem Account: "Ok, wow! Das klappt gut mit mir und Facebook. Die haben den zweiten Teil von meinem Flugvideo gelöscht, weil es gegen die Richtlinien verstößt. Häh!? Was denn bitte genau daran? Helenes Thermoskanne?".

Facebook löscht das Video

Ging Helene mit dem A-Wort wirklich zu weit? Laut "BILD" sollen sich User über den Beitrag beschwert haben, ein Facebook-Sprecher klärte aber auf: "Ein Mitarbeiter hat versehentlich den Beitrag entfernt. Es handelte sich dabei um einen Irrtum und wir möchten uns für diesen Fehler entschuldigen". Seit dem ist das Video wieder auf Florian David Fitz' Account zu sehen.

cru Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken