VG-Wort Pixel

Helena Fürst Trennung von Ennesto Monté

Helena Fürst
Helena Fürst
© Action Press
Helena Fürst ist wieder single. Nach vier Wochen Beziehung mit Ennesto Monté ist schon wieder alles aus - und das obwohl Höllena so verliebt war

Sie waren überglücklich, haben sich schneller ineinander verliebt als sie gucken konnten. Nun ist aus der Traumbeziehung ein Trauerspiel geworden: HelenaFürst und Ennesto Monté sind offenbar kein Paar mehr.

Bei Helena Fürst und Ennesto Monté ist alles aus

Noch gestern (7. November) verkündete Helena auf ihrem Facebook-Account, dass sie Ennesto liebe, doch heute sieht die Welt schon ganz anders aus. Die 42-Jährige änderte ihren Beziehungsstatus auf ihrem Social Media-Profil in "Single". Die Gründe für das Beziehungs-Aus sind bislang jedoch unbekannt.

Warum hat sich das Paar getrennt?

Lag es vielleicht daran, dass Ennesto nur mit Höllena ins Bett wollte? Ihre sexuellen Qualitäten wusste der Schlagersänger eigener Aussage zufolge sehr gut zu schätzen. Das scheint aber nicht genug gewesen zu sein. Auch eine gemeinsame berufliche Zukunft wird es nicht geben. Kurz vor der Trennung entschieden sich die beiden schon, ihren Plan zusammen ein Lied aufzunehmen, nicht in die Tat umzusetzen.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken