Helena Fürst: Skurrile Schönheits-OP

Helena Fürst möchte ihren Körper verschönern und greift dabei zu seltsamen Methoden. Was ihr Verlobter Ennesto Monté damit zu tun hat

Helena Fürst

Ist das etwa der nächste große Liebesbeweis? Helena Fürst und Ennesto Monté meinen es nach einer Fake-Beziehung nun offenbar ernst miteinander und sind verlobt. Doch ihre Zuneigung geht noch viel weiter. 

Helena Fürst

Verlobung mit Ennesto Monté

Ennesto Monté + Helena Fürst


Po-Unterspritzung mit Eigenfett von Ennesto Monté?

Helena ist unzufrieden mit ihrem Po - zu klein, zu flach. Das verriet sie der "Bild".  Um diesen Makel zu beseitigen, möchte sie ihr Hinterteil mit Eigenfett unterspritzen lassen. Doch dabei benötigt sie nicht nur die Hilfe eines qualifizierten Chirurgen, sondern auch die von Ennesto. "Ich hab zwar auch Fett, das abgesaugt wird, aber ich brauche noch mehr, um meinen Ar*** aufpumpen zu lassen. Und deshalb kommt sein Fett in meinen Ar***", erklärte die 42-Jährige. 

Helena Fürst will einen Knack-Po

An dieser Verschönerungsaktion der besonderen Art können dann natürlich auch alle teilhaben, denn "Höllena" wird bei ihrer Operation selbstverständlich von einem Kamerateam begleitet.  Ob die Szenen dann in ihrer eigenen Doku-Soap ausgestrahlt werden? Angeblich laufen bereits Verhandlungen über eine Serie, die ihr Leben mit Ennesto zeigen soll. 


Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Bei den MTV Awards im Jahr 2000 präsentiert sich Christina Aguilera von ihrer flippigen Seite. Mit bunten Strähnen, wenig Stoff und glitzerndem Make-up lächelt die damals 20-jährige Sängerin für die Fotografen. 
Rund zehn Jahre später gewinnt Christina Aguilera einen ihrer fünf Grammys – in der Kategorie "Best Female Pop Vocalist". Zu ihrem gebräunten Teint trägt die Sängerin ihre blonden Haare zu glamourösen Locken gewellt. Kurz zuvor hat sie einen ihrer radikalsten Image-Wechsel hinter sich gebracht: von "Dirty X-Tina" zu Glamour Christina.
Bei den "American Music Awards 2017" performt Christina Aguilera ein Medley als Hommage an Sängerin Whitney Houston. Mit ihrer Stimme begeistert sie, mit ihrem Äußeren überrascht sie eher: Ihr Gesicht wirkt deutlich praller als zuvor und auch ihre Lippen scheinen voller zu sein. 
Ihr Beauty-Wandel geht auch im Jahr 2019 weiter: Auf der Konzertbühne in Dublin gibt Christina Aguilera gesanglich ihr Bestes und überzeugt mit ihrer einzigartigen Stimme. Ihre Mimik wirkt während der Performance jedoch versteinert – auch ihre Gesichtszüge scheinen übernatürlich straff.

376




Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche