Schock für Helena Fürst: Sie hatte einen schweren Autounfall

Großer Schockmoment für Helena Fürst: Der TV-Star hatte auf dem Weg zu einer Filmpremiere einen schlimmen Autounfall mit Totalschaden

Helena Fürst

Das ist gerade noch einmal gut gegangen! Am Freitagabend hatten einen schweren Autounfall, wurde aber zum Glück nur leicht verletzt. Die Dschungelcamp-Kandidatin war mit ihrem guten Freund, dem Tänzer Emil Kusmirek, auf dem Weg zu einer Filmpremiere, als dieser plötzlich die Kontrolle über den Wagen verlor und das Auto in eine Baustelle fuhr. 

Emil Kusmireks Wagen kam von der Straße ab

"Ich war Beifahrerin und habe nur noch "Brems!" geschrien. Dann hat es gebumst", berichtete der TV-Star gegenüber der "Bild". Ein großer Schock für Helena Fürst, die mit ihrem Freund auf die Premiere von "Strict Rules" in Köln wollte. Doch dann der Unfall. "Die Straße war nass und verschmutzt. Ich konnte nicht mehr bremsen. Ich hatte die Wahl: Fahre ich auf die Autos vor uns oder in die Baustelle", erklärte Emil Kusmirek der Zeitung. 

Helena Fürst: "Ich habe nur an meine Tochter gedacht"

Schließlich knallte der Wagen des "Das Supertalent"-Kandidaten mit voller Wucht gegen ein Betonrohr. Die Folge: Totalschaden am Auto. Die beiden TV-Stars kamen mit Nacken-und Kopfschmerzen davon, doch der Schock saß natürlich tief. "Ich habe nur an meine Tochter gedacht und schnell meine Beine angezogen. Es hat nicht viel zwischen mir und dem Beton gefehlt," so die einstige TV-Anwältin, die momentan mit ihrem Ex-Freund in "Das Sommerhaus der Stars" zu sehen ist. 

Danach ging es auf eine Aftershow-Party

Richtig rund läuft es für Helena Fürst derzeit nicht. Erst die unschöne Trennung von ihrem Partner, jetzt der schlimme Autounfall. Umso mehr ein Grund für sie, die negativen Erlebnisse hinter sich zu lassen. Auch wenn Helena Fürst und Emil Kusmirek die Filmpremiere verpassten, nutzten die beiden die anschließende Aftershow-Party, um den Schock über den schlimmen Crash ganz schnell zu vergessen.
Unsere Videoempfehlung:

Justin Bieber

Sänger fährt mit seinem Truck Fotografen um

26. Juli 2017  Justin Bieber hat mit seinem Wagen versehentlich einen Paparazzo angefahren. Der Sänger eilt dem Fotografen, der sich das Bein verletzt hat, schnell zu Hilfe, bis Krankenwagen und Polizei eintreffen und die Versorgung übernehmen. 
Als Biebs mit seinem schwarzen Truck losfahren wollte, übersah er einen der Fotografen und fuhr ihn an. Dieser bleibt mit Schmerzen am Boden liegen. Mehr dazu, zeigen wir im Video
© Gala

Modelacher aus dem Dschungelcamp

Die skurrilsten Looks der Dschungel-Stars

Dieses Outfit ist ganz schön heiß.. ähh, wir meinen natürlich Mais. Einige Male präsentiert sich Matthias Mangiapane in diesem ungewöhnlichen Einteiler mit Gemüsemotiv und etabliert so den Mais-Kini für Männer.
Durch Frack und Zylinder verwandelt sich Tatjana Gsells typisches Camp-Outfit zu einem  Dompteur-Look der ganz besonderen Art. Fragt sich nur noch, warum sie anscheinend nicht so begeistert von ihrem neuen Style ist...
Jenny Frankhauser hat es schließlich noch schlimmer getroffen: Sie muss in ein Känguru-Kostüm steigen. Besonders skurril sieht dazu die Schlafmaske mit aufgerissenen Augen aus.
Daniel Hartwich muss noch nicht einmal in eine Prüfung und kommt trotzdem in einem sehr geschmacklosen Outfit daher. Auf sein Hemd sind Ghettoblaster gedruckt.

11

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche