VG-Wort Pixel

Helena Fürst Hals über Kopf verknallt

Ennesto Monté und Helena Fürst
Ennesto Monté und Helena Fürst
© facebook.com/helena.fuerst
Ex-Dschungelcamperin Helene Fürst, auch bekannt als Höllena, erzählt in einem Liebes-Interview des besonderen Art, wie sie Freund Ennesto Monté kennegelernt hat

Helena Fürst ist verliebt! Der Glückliche ist Ennesto Monté, der bis jetzt eher mit Negativ-Schlagzeilen auf sich aufmerksam machte. Helena scheint's nicht zu stören, sie spricht im Interview mit RTL von Liebe auf den ersten Blick. Ihr Angebeteter sieht das Ganze etwas nüchterner.

Helena Fürst ist in Ennesto Monté verliebt

Für 199 € soll Ennesto ein Meet & Greet mit der 42-Jährigen auf Ebay ersteigert haben, eine Idee seiner PR-Managerin. Dabei habe sich die Fürstin "kopflos verschossen", das erste Mal seit 20 Jahren. Sein erster Gedanke: "Wo sie reingekommen ist, ich dachte 'oh mein Gott'. Was macht die Alte hier???" Er soll für eine Stunde gezahlt haben, "Höllena" soll daraus aber 90 Minuten gemacht haben. Klingt nicht sehr romantisch. Der Möchtegern-Schlagersänger ist für romantische Gesten aber auch nicht bekannt: Anfang 2016 ist der 39-Jährige von der Polizei beim Geschlechtsverkehr mit einer Unbekannten in einer Bankfiliale erwischt worden - seine Ehe zerbrach. Helenas Liebes zu ihm tut das aber anscheinend keinen Abbruch: "Ich genieße einfach", erzählt sie glücklich.

Helena Fürst und Ennesto Monté
Helena Fürst und Ennesto Monté
© facebook.com/helena.fuerst

Eine gemeinsames Projekt

Das erste Projekt ist auch schon geplant. Eine gemeinsame Single steht in den Startlöchern, wie Frau Fürst auf Facebook verkündet.

cru Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken