Helen Mirren: Verlierer des Tages

Helen Mirren benimmt sich bei den Oscars so gar nicht ladylike

Kann auch elegant sein: Helen Mirren

Nicht nur (27, "Passengers") fiel durch ihren betrunkenen Auftritt bei den Oscars auf. Auch (72, "Die Queen") wird durch ihre seltsamen Performances in Erinnerung bleiben. Die Schauspielerin hat zum einen den Followern von (61, "Looking for Home") den Mittelfinger gezeigt. Ein Foto davon postete die Komponistin auf ihrem Instagram-Kanal.

Aber damit nicht genug. Mirren lief außerdem über den roten Teppich und kippte dabei einen Tequila-Shot weg. "Variety" hat diesen Moment eingefangen und zeigte ihn der Welt via Twitter. Immerhin die Fans nehmen es mit Humor und feiern sie sogar für diese Aktion.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche