VG-Wort Pixel

Helen Mirren Kinderlos glücklich


Im Interview mit einem britischen Magazin verriet Helen Mirren, dass sie es nicht bereut, keine Kinder bekommen zu haben

Ab einem gewissen Alter tickt bei den meisten Frauen die biologische Uhr - der Wunsch nach Kindern äußerst sich spätestens dann. Helen Mirren ist allerdings auch ohne Nachwuchs in ihrem Leben glücklich. Das verriet die Schauspielerin im Interview mit dem britischen Magazin "Saga". "Meine Freiheit war und ist mir immer wichtiger gewesen", so Mirren.

Dennoch hätte es Männer in ihrem Leben gegeben, mit denen sie sich ein gemeinsames Kind durchaus hätte vorstellen können. "Aber Kinder werden irgendwann groß und verhalten sich so, wie auch ich mich als Teenager verhalten habe". Eine Vorstellung, die Mirren offenbar gar nicht gefällt. "Nein, danke. Ich möchte nur ich sein. Es ist wunderbar zu wissen, dass ich tun kann, was ich will, ohne Verpflichtungen zu haben", fügte sie hinzu.

Helen Mirren ist seit Dezember 1997 mit dem Regisseur Taylor Hackford verheiratet. Eine Ehe, die funktioniert - auch ohne Kinder.

aze

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken