VG-Wort Pixel

Und wieder ist eine Hollywood-Liebe zerbrochen... Trennung nach 16 Jahren!

Helen Hunt
© Getty Images
Oh nein! Schauspielerin Helen Hunt und ihr Mann Matthew Carnahan haben ihr Ehe-Aus bekanntgegeben 

Und wieder ist eine Hollywood-Liebe zerbrochen! 
Schauspielerin Helen Hunt, 54, und ihr langjähriger Lebensgefährte Matthew Carnahan, 56, haben sich getrennt.

Helen Hunt + Matthew Carnahan: Trennung nach 16 Jahren

Eigentlich dachte man bei der Schauspielerin ("Twister") und dem erfolgreichen Produzenten ("Dirt"), dass die Liebe beständig ist, doch setzten sie nun endgültig einen Schlussstrich unter ihre Beziehung. Schade! 

Es gab schon lange Probleme

Laut der amerikanischen "InTouch" kriselte es in der Beziehung von Helen und Matthew schon länger. "Er ist in den vergangenen Monaten bereits mehrfach aus- und wieder eingezogen. Sie hatten eine holprige Beziehung, doch versuchten es immer wieder miteinander", plauderte der Insider aus. Sicherlich probierten sie alles - auch ihrer gemeinsamen Tochter Makena Lei, 13, zuliebe. Doch leider soll diese Trennung nun endgültig sein. 

Ihre Freunde sind geschockt

Doch wer weiß?! Vielleicht raufen sich die beiden Stars ja doch noch zusammen. 2001 lernten sich Helen und Matthew über gemeinsame Freunde kennen - es war die große Liebe. Klar, dass nun das Umfeld des Paares äußerst geschockt ist, dass die Blondine und der Filmproduzent nun wirklich getrennte Wege gehen. "Alle in ihrem Umfeld sind geschockt. Helen und Matthew wirkten immer super verliebt und glücklich. Ihre verheirateten Freunde machten immer Witze darüber, wie eifersüchtig sie auf ihre Beziehung seien."

Untreue? Eifersucht? Was war der Trennungsgrund?

Doch woran scheiterte ihre Beziehung? Helen Hunt soll extrem eifersüchtig gewesen sein. "Sie hat schon länger die Vermutung, dass er etwas vor ihr verheimlicht, sie vielleicht sogar betrügen könnte. Matthew versicherte ihr immer wieder, dass das nicht stimmt", meinte der Insider. Ob die Sorge wirklich begründet und Matthew Carnahan untreu war?

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken