Heidi Montag: Videoscherz über Schönheits-OP

Heidi Montag nimmt sich und ihre Schönheitsoperationen in einem lustigen Video aufs Korn

Heidi Montag mag seit ihrem Schöheits-OP-Marathon zwar nicht mehr in der Lage sein, ihre botoxgelähmte Stirn zu runzeln, ihren Sinn für Humor hat die 23- Jährige aber nicht verloren. Der Realtiy-Star drehte mit Oscar-Gewinner Ron Howard ein Video für die Website "Funny or Die", in dem sie sich selbst ganz schön auf die Schippe nimmt.

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Vor 10 Jahren sah das sympathische Lächeln der Schauspielerin, Autorin und Scientology-Kritikerin Leah Remini noch richtig natürlich aus.
Bei ihrem Auftritt auf dem roten Teppich der Creative Emmy Awards irritiert Leah mit ihrer maskenartig und übermäßig gestrafft wirkenden Mimik.  Bevor der natürliche Charakter eines Gesichtes mit Botox + Co. lahmgelegt wird, sollte man auf weitere Besuche beim Beauty-Doc vielleicht doch eher verzichten.
Sofia Richie im zarten Alter von 16 Jahren. Ein typischer Teenie, der nicht so recht Lust aufs Rampenlicht hat. Natürlich sieht die Tochter von Lionel Richie vor fünf Jahren noch aus, heute ist davon nichts mehr zu erkennen ...
Nur vier Jahre später hat sich Sofia Richie quasi selber neu erfunden – offensichtlich mit der professionellen Hand eines Schönheitschirurgen. Nase, Lippen, Wangenknochen – was man im zarten Alter von gerade einmal 21 Jahren an sich selbst schon optimieren kann, das weiß das Starlet ganz genau. Ihrem 15 Jahre älteren Lover Scott Disick scheint es zu gefallen.

379

In dem Video spricht Heidi darüber, wie sie all ihr Geld für Handtaschen, kleine Hündchen und esoterische Armbänder für ihren Mann Spencer Pratt, der einen kleinen Gastauftritt hat, ausgegeben hat. Nun sei das Geld für die OPs knapp und das bringe sie zum Weinen - natürlich ohne, dass sich ihr Gesicht dazu bewegt.

Heidi ist begeistert von ihrer Zusammenarbeit mit Ron Howard. Es war eine Ehre für mich, mit dem fantastischen Ron Hubbard zu arbeiten. Er war noch wunderbarer als ich dachte - nett, großzügig und er ich habe mich wohl mit ihm gefühlt - er schaffte es, dass ich mich selbstsicher mit meinem Talent fühlte", so Heidi.

Das Filmchen ist ohne Zweifel lustig, doch Heidi Montag sieht sich nun fast schon mit einem Oscar in der Hand und schwelgt in Zukunftsvisionen: "Ich kann meine nächste Rolle als Actionstar gar nicht erwarten, das ist erst der Anfang eines ganz neuen Lebens für mich."

rbr

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche