VG-Wort Pixel

Heidi Klum Liebesbotschaft an Tom Kaulitz

Heidi Klum
© Getty Images
Deutlicher geht es kaum! Model-Mama Heidi Klum postete auf Instagram einen sexy Schnappschuss und stellte mit ihrem Hashtag klar, an wen sie gerade denkt

Offensichtlich schwelgte Heidi Klum, 45, in guten Erinnerungen, als sie das Handy zückte: Die GNTM-Jurorin postete einen heißen Schnappschuss, auf dem sie nur äußerst spärlich bekleidet in die Kamera blickt. Ihre langen Haare verdecken dabei ihre Brüste und sie hat sich ein Handtuch um die Hüften gebunden. Außerdem sieht man im Spiegel, dass der ganze Raum voller Herz-Luftballons geschmückt ist. Etwa eine süße Geste von Tom? Könnte gut sein, denn die Bildunterschrift verrät so einiges. 

Heidi Klum: Liebes-Gruß auf Instagram

Das sexy Instagram-Bild richtete sie nämlich nicht nur an ihre Fans, sondern vor allem an ihren Partner: "Tokio Hotel"-Gitarrist Tom Kaulitz, 28. "Ich träume von ..." Dazu lud die Model-Schönheit ein Herz-Emoji hoch. Der kluge Fan kann sich schon dabei denken, dass sie an ihren Freund denkt, doch wem das nicht genug ist, dem gibt Heidi noch einen Hinweis. Ihr Hashtag lautet nämlich: "#CannesMay2018". 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Heidi Klum: Mit Tom Kaulitz in Cannes

Und das kann nur bedeuten, dass sie an ihren Liebsten denkt. Wir erinnern uns: Heidi und Tom feierten auf der amfAR-Gala in Cannes ihr Debüt als Paar auf dem roten Teppich und strahlten ganz offiziell in die Kameras der unzähligen Fotografen. Auf dem Event turtelten und kuschelten sie, was das Zeug hielt und konnten ihre Finger nicht voneinander lassen. Ein gelungenes Liebes-Debüt auf dem Red Carpet. 

Doku "Hinter die Welt" sorgt für Aufsehen

Offensichtlich hat Heidi dieses Event in sehr guter Erinnerung, da sie vom Mai 2018 träumt. Das Posting kommt einen Tag, nachdem eine Aussage von Tom Kaulitz in den deutschen Medien für Schlagzeilen sorgte. In der "Tokio Hotel"-Dokumentation "Hinter die Welt", die heute (22. Juli) um 23.10 Uhr auf Arte ausgestrahlt wird und vor einem Jahr gedreht wurde, sprach der Gitarrist über seine perfekte Partnerschaft mit Bruder Bill - und was er sich von einer Beziehung generell verspricht. 

Tom Kaulitz: "Ich brauche nur jemanden für den sexuellen Part"

So sagt er in der Dokumentation, bei der die Dreharbeiten ein Jahr zurück liegen: "All das, was ein Mensch in einer Beziehung sucht, was die Partnerschaft zumindest angeht, das haben Bill und ich ja komplett", so Tom Kaulitz. Weiter meinte er: "Das heißt eigentlich, ich brauche nur noch jemanden für den sexuellen Part." Ein Spruch, der aus heutiger Sicht natürlich sitzt und für großes Aufsehen sorgt, doch offensichtlich nicht mehr aktuell zu sein scheint. Sonst würde Heidi Klum sicherlich nicht verliebt in einem Zimmer voller Herzluftballons stehen, oder?!

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken