VG-Wort Pixel

Heidi Klum Süßer Geburtstagsgruß mit Baby Lou

Heidi Klum 
© Getty Images
Alle News über Heidi Klum im GALA-Ticker: Zum Geburtstagsgruß zeigt sie Baby Lou +++ Hier sendet sie Tom eine versteckte Liebesnachricht  +++ Heidi Klum nimmt Schwager Bill Kaulitz aufs Korn +++ Heidi Klum: Leni Klum postet ein seltenes Selfie.

Alle Infos zu Heidi Klum im News-Ticker

  • Heidi Klum ist hauptsächlich als Model, Moderatorin, TV-Jurorin, Produzentin und Designerin tätig.
  • In Deutschland erlangte sie mit ihrer eigenen Show "Germany's next Topmodel" Bekanntheit.
  • Im Mai 2018 machte Klum ihre Beziehung zu dem 16 Jahre jüngeren Tokio-Hotel-Mitglied Tom Kaulitz öffentlich.
  • Die Trauung erfolgte am 22. Februar 2019 und die große Hochzeitsparty fand Anfang August 2019 auf einer Yacht vor der Insel Capri statt.
  • Heidi Klum hat insgesamt 4 Kinder. Johan, Lou und Henry stammen aus der Ehe mit dem Sänger Seal, Leni hingegen aus einer Beziehung zu Formel-1-Manager Flavio Briatore.

9. Oktober

Zum Geburtstagsgruß zeigt sie Baby Lou

Wie süß! Zum elften Geburtstag ihrer Tochter Lou teilt Heidi Klum ganz besonders intime Schnappschüsse mit ihren Fans. Auf dem einen Foto ist das Supermodel schwanger zu sehen, das andere zeigt Heidi kurz nach der Geburt mit Baby Lou. Dazu schreibt sie: "Herzlichen Glückwunsch, ich liebe dich so sehr!" Auch von uns alles Liebe!

9. Oktober

Hier sendet Heidi Klum Tom eine versteckte Liebesnachricht 

Vor einigen Tagen veröffentlichte Heidi Klums Ehemann Tom Kaulitz, 31, mit seinem Bruder Bill Kaulitz, 31, und der Band "Tokio Hotel" eine Neuauflage des Songs, der ihnen im Jahr 2005 den Durchbruch verschafft hat. "Durch den Monsun 2020" ist die Elektro-Version des Originals und ist zum 15-jährigen Jubiläum der Band entstanden. Bei Instagram promotet Heidi Klum ihren Mann - und sendet ihm dabei eine versteckte Liebesnachricht. 

Eigentlich filmt sich das Supermodel vor dem Spiegel dabei, wie sie den Hit von "Tokio Hotel" über das Handy hört und dazu tanzt. Doch der Spiegel ist mit hellrosa Lippenstift beschriftet. Erst bei mehrmaligem Hinsehen erkennt man, was die GNTM-Jurorin geschrieben hat. "Ich liebe dich Tom". Leider hat Heidi Klum noch immer ihre Kommentarfunktion deaktiviert. Tom Kaulitz wird auf anderem Wege die Liebesgrüße erwidert haben.

7. Oktober

Heidi Klum wird von Schwager Bill Kaulitz imitiert 

Nach zwei Jahren Beziehung, ist Heidi Klum, 47, noch immer frisch verliebt in ihren Ehemann Tom Kaulitz, 31. Immer wieder zeigen sich die beiden turtelnd auf Instagram oder filmen sich beim Herumblödeln. Doch diesmal ist es ihr Schwager, Toms Zwillingsbruder Bill Kaulitz, 31, mit dem sich das ehemalige "Victorias Secret"-Model einen Scherz erlaubt - indem sie ihn selbst als Laufstegmodel präsentiert. 

Über die sogenannte "Reface"-App, einem Handy-Programm, das Gesichter in Bildern und Videos ersetzen kann, hat die blonde Schönheit das behaarte Gesicht ihres Schwagers in alte Aufnahmen von sich platziert. Dies fand sie scheinbar so lustig, dass sie das Video über ihren Instagram-Account teilen musste. Dazu verlinkt sie Bill Kaulitz und schreibt "Made my day." Heidi hat schon seit längerem die Kommentarfunktion unter ihren Beiträgen deaktiviert. Die Fans wird dieser kleine Scherz mich Sicherheit amüsiert haben. 

5. Oktober 

Heidi Klum: Tochter Leni postet ein seltenes Selfie 

Heidi Klum, 47, steht bereits seit den 90er-Jahren als eines der bekanntesten Models in der Öffentlichkeit, ihre Familie will die Unternehmerin aber stets schützen. Seitdem Tochter Leni 16 Jahre alt ist, darf sich nun auch der Teenager bei Instagram zeigen - und ihr jüngster Beitrag spaltet die Fans. 

Über die Fotoplattform teilt Helene Boshoven Samuel, wie Leni Klum bürgerlich heißt, nun ein Spiegel-Selfie, das mehr denn je von ihr preisgibt. Zwar trägt die blonde Schönheit eine Atemschutzmaske im Gesicht, doch ihre stechend grünen Augen sind bei diesem Foto klar zu erkennen. Dass sie dabei Mama Heidi Klum ganz besonders ähnlich sieht, entgeht auch den Fans nicht. 

Die Follower kommentieren den seltenen Schnappschuss zahlreich: "Wow, hätte sie fast mit Heidi verwechselt" und "Hübsch wie Mami" oder "...noch hübscher als Mami", ist hier unter dem Beitrag zu lesen. Andere wollen wiederum Lenis leiblichen Vater Flavio Briatore im Gesicht des Nachwuchsmodels erkennen. Egal wie, eine Augenweide ist Leni Klum allemal. 

2. Oktober

Heidi Klum: Tom Kaulitz hat die Haare ab

Für Heidi Klum, 47, ist es leicht, ihren Look zu verändern. Über die Jahre hat das Topmodel einige Frisuren ausprobiert. Ehemann Tom Kaulitz, 31, hat es da schon schwerer. Ganz typisch für den "Tokio Hotel"-Sänger waren einst die langen dunkelblonden Dreadlocks. An der Seite von Heidi Klum hat er sich Haare und Bart wachsen lassen. Doch jetzt war es wohl wieder einmal Zeit für einen Schnitt. 

Tom Kaulitz hat die Haare ab
Tom Kaulitz hat die Haare ab
© instagram.com/heidiklum

Tom Kaulitz greift zur Schere bzw. lässt zur Schere greifen! Schnipp schnapp, Haare ab. Das Ergebnis zeigt die GNTM-Jurorin in ihrer Story auf Instagram. Der 31-Jährige hält ein Büschel Haare in der Hand! Was im ersten Moment viel aussieht, lässt sich auf dem zweiten Bild, das Heidi Klum postet, relativieren: Bei einem Vorher-Nachher-Vergleich muss man schon ganz genau hinschauen, wie viel Haare Tom tatsächlich eingebüßt hat. Offenbar hängt der Sänger eben genauso an seiner Mähne wie seine Frau ...

1. Oktober

Intimes Bild aus der Badewanne - ein Detail fällt auf

Heidi Klum, 47, liebt große Auftritte auf Instagram. Auf dem Social-Media-Kanal strotzt die GNTM-Jurorin nur so vor Selbstvertrauen. Stolz stellt die 47-Jährige sich und ihre Beziehung zu Tom Kaulitz, 31, zur Schau. Auch mit einem ihrer jüngsten Postings hat sich die Model-Mama bewusst dazu entschieden, über ihre Schamgrenze hinauszugehen.

Beim romantischen Bad mit ihrem Ehemann in der Badewanne ihres Zuhauses hat die 47-Jährige zwei Fotos aufgenommen und diese mit ihren Followern geteilt. "Sorry, kein Schaum mehr übrig", kommentiert die Vierfach-Mama das Ganze.

Wohl wissend, dass solche intimen Bilder nicht bei allen Fans gut ankommen, hat die "Germany's next Tompodel"-Moderatorin seit einigen Wochen die Kommentarfunktion deaktiviert. Somit können User kein Feedback mehr zu Heidis Postings geben und auch bereits abgegebene Kommentare werden nicht mehr unter den Bildern angezeigt. Dieses Detail dürfte den Fans sauer aufstoßen ...

30. September

Heidi Klums Show "Queen of Drags" vor dem Aus?

Lange wurde spekuliert, ob Heidi Klums ProSieben-Sendung "Queen Of Drags“ ein One-Show-Wonder bleibt oder auch im zweiten Anflug ein Erfolg wird. Wie die "Bild" vor einigen Tagen bekannt gab, wackelt die zweite Staffel jedoch. ProSieben-Chef Daniel Rosemann hatte im März im Interview mit dem Internetmagazin "DWDL“ zwar noch betont: "Heidi bleibt Botschafterin für ,Queen of Drags‘ in Deutschland.“ Damit soll jetzt allerdings Schluss sein. Nach BILD-Informationen wird es keine weitere Staffel "Queen of Drags" mehr geben.

Wie "Bild" erfahren haben will, sollen sich der Sender und die GNTM-Jurorin hinsichtlich des Gehalts nicht einig werden. Hinzu kommt die ungenügende Produktionslage in Deutschland. "Queen of Drags" liegt also erst einmal auf Eis. Ob die Show jetzt komplett abgesetzt wird oder jemand anderes Heidis Job übernimmt, ist noch nicht bekannt.

22. September

Heidi Klum kuschelt nackt mit Anton

Im Hause Klum wird der Wochenstart mit einer Kuscheleinheit begangen. Allerdings ist es nicht Ehemann Tom Kaulitz, 31, der sich über die körperliche Zuwendung von Heidi Klum, 47, freuen darf. Stattdessen liegt das Model mit Haushund Anton auf dem Fußboden, von Klamotten keine Spur.

"Los geht's, Anton. Es ist Montag", kommentierte Klum bei Instagram den Moment, der nach eigenen Angaben von ihrem Ehemann eingefangen wurde. Das Gesicht der 47-Jährigen ist auf dem Foto nicht zu erkennen, dafür aber ihre unbekleidete Kehrseite, an deren pikante Stelle sie gekonnt ein Pfirsich-Emoji platziert hat.

Bleibt zu hoffen, dass Heidi Klum nur zu Hause ihre Hüllen fallen lässt und sich beim Ausflug mit Anton statt einem Emoji ein paar echte Klamotten überwirft ...

Verwendete Quellen: instagram.com, bild.de, intouch.de

cba / yku SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken