Heidi Klums Tochter: Wird Leni zum Reality-Star?

Eigentlich versucht Topmodel Heidi Klum ihre Kinder aus der Öffentlichkeit rauszuhalten. Jetzt überwiegt allerdings ihr Mutterstolz und sie teilt ein Foto ihrer Tochter auf Instagram. Darauf trägt Leni die Jacke einer ganz besonderen Tanzschule

Heidi Klum und ihre Tochter

Für ihre internationale Modelkarriere brauchte Heidi Klum, 44, viel Durchsetzungsvermögen und Fleiß. Die Frohnatur aus Bergisch Gladbach hat es geschafft, genau diese Eigenschaften ihren Kindern mit auf den Weg zu geben. Darauf ist sie jetzt natürlich besonders stolz.

Helene Boshoven Samuel ist eine Siegerin 

Die 13-jährige Tochter von Heidi Klum und ihrem Ex-Mann Sänger Seal Samuel, 55, hat bei einem Tanzwettbewerb mitgemacht. Dabei belegte Helene, kurz Leni, den ersten Platz, und machte ihre Mutter sichtlich stolz. Auf Instagram schreibt Heidi: "Die harte Arbeit hat sich gelohnt!" Damit macht sie deutlich, wie hart ihre Tochter wohl trainiert haben muss. Das Bild kommentiert auch eine Tanzlehrerin, die ihre Glückwünsche ausspricht. Dabei markiert sie einen privaten Account, der darauf hinweist, dass Heidi Klums Tochter jetzt selber auch auf Instagram sein könnte. 

"Dance Moms" als Karrieresprungbrett? 

Heidis Fans sind jedenfalls begeistert und kennen auch die besagte Tanzschule: Die "Abby Lee Dance Company" ist für eine sehr gute Tanzausbildung und eindrucksvolle Shows bekannt. Ob der Klum-Nachwuchs damit eine professionelle Tanzkarriere ansteuert? Die richtige Adresse hätte sie dann zumindest bereits gefunden: Die Tanzschule rief nämlich auch das amerikanische TV-Format "Dance Moms" ins Leben und zeigt Frauen und Kinder, die an einer großen Tanzkarriere arbeiten. Ob man Heidi Kums Tochter bald in einer Reality-Show sehen wird? 

Fashion-Looks

Der Style von Heidi Klum

Auf den ersten Blick könnte man meinen, Heidi Klum hätte sich am Schuhschrank ihres Verlobten Tom Kaulitz bedient. Das Topmodel trägt bei seiner Ankunft in New York nämlich Schnürschuhe, wie man sie eigentlich aus der klassischen Herrenbekleidung kennt. Natürlich handelt es sich hier nicht um Toms Schuhe, sondern um ein modisches All-Round-Talent aus der Damenabteilung. Heidis lässiger Look wird durch das klassische Modell gekonnt gebrochen. 
"Love is Love", steht auf Heidis Shirt geschrieben und wir können bei dieser Message nur zustimmen. Das Topmodel flaniert während der Pride-Parade durch Los Angeles und hat sichtlich Freude an den Feierlichkeiten. 
Heidi hat einige Gute-Laune-Accessoires in Regenbogenfarben im Gepäck. 
Ganz unglamourös erwischen Paparazzi Heidi Klum in Beverly Hills. Mit Schlappen an den Füßen und einer bequemen Trainingshose, einem schlichten Top und einem Jeanshemd am Körper scheint sich das Model besonders wohlzufühlen und grinst fröhlich in die Kameralinsen. Ein Grund dafür, könnte ihr Besuch beim Frisör sein, denn Heidi zeigt sich mit frisch blondierten Haaren und einem kürzeren Pony.

378

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche