Heidi Klum: "Augen zu und durch ..."

Auf Instagram gewährt Heidi Klum einen Einblick in ihre Gefühlswelt nach der Trennung von Vito Schnabel 

Topmodel Heidi Klum, 44, meldet sich nach der Trennung von Vito Schnabel, 31,  zumindest indirekt auf Instagram zu Wort. Die vergangenen Tage waren sicherlich nicht einfach für den Weltstar. Hinzu kommt, dass in ihrem Alltag als mediales Multitalent und vor allem Vierfach-Mama vermutlich wenig Zeit für Liebeskummer bleibt. 

Heidis Statement auf Instagram

View this post on Instagram

Augen zu und durch ....

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on


"Augen zu und durch...", schreibt Klum zu einem Schnappschuss von sich mit geschlossenen Augen. Nach drei Jahren Beziehung ist das Topmodel jetzt wieder Single. 

Neben der Nahaufnahme ihres ruhenden Gesichts teilte Heidi zudem ein Visual Statement auf ihrem Instagram-Profil, das zuvor von Sängerin Jennifer Lopez, 48, gepostet wurde. "Ich befinde mich irgendwo zwischen dem Inspirieren von anderen, dem Arbeiten an mir selbst, dem Verbannen von Negativität und dem Erreichen meiner Ziele." 

View this post on Instagram

🙏🏻 #regram @jlo

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on


Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema: 

Vito Schnabel

Das sagt er zur Trennung von Heidi Klum

Heidi Klum + Vito Schnabel 
Trennungsschmerz? Fehlanzeige! Heidi Klum strahlt als wäre nichts passiert. Vito Schnabel scheint das Liebes-Aus sehr viel härter zu treffen. Paparazzi erwischen den 31-Jährigen am Flughafen von New York und erkundigen sich nach Heidi. Die Reaktion des Kunsthändlers ist eindeutig


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche